Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 69-Jähriger vor Göttinger Bahnhof überfallen
Die Region Göttingen 69-Jähriger vor Göttinger Bahnhof überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 30.08.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Der Überfall ereignete sich am Haupteingang an der Ostseite des Bahnhofs. Das Opfer erhielt nach eigenen Angaben einen Schlag auf den Hinterkopf, stürzte zu Boden und blieb bewusstlos liegen. Nachdem der 69-Jährige aufgewacht war, stellte er fest, dass seine Geldbörse fehlte, darin neben dem Ausweis auch ein geringer Geldbetrag.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0551) 491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Von Axel Wagner/r

Göttingen Haftbefehl aus Chemnitz im Netz - Ermittlungen gegen Göttinger Republikaner

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln gegen den Betreiber der Facebook-Seite der Göttinger Republikaner. Grund: die Veröffentlichung des Haftbefehls gegen einen der mutmaßlichen Täter des Messerangriffs in Chemnitz.

31.08.2018
Göttingen „Neue Chance“ in Göttingen - Verein feiert 30-jähriges Bestehen

Ambulant betreutes Wohnen im Rahmen der Straffälligen- und Suchtkrankenhilfe, dafür steht der Verein „Neue Chance“ in Göttingen. Seit 30 Jahren gibt es die Einrichtung.

30.08.2018

Mehrere Parteien im Göttinger Kreistag haben ihren Aufruf zu Protesten gegen den sogenannten „Eichsfeldtag“ der rechtsextremen NPD an diesem Sonnabend im thüringischen Leinefelde bekräftigt.

30.08.2018