Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 69-Jähriger in Göttingen überfahren – Mann in Lebensgefahr
Die Region Göttingen 69-Jähriger in Göttingen überfahren – Mann in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 03.01.2020
Bei einem Unfall in Göttingen wird ein Mann überfahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Göttingen

Lebensgefährlich verletzt worden ist ein 69-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Göttingen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalls.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr auf der Goßlerstraße. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte der Mann die Fahrbahn überqueren, als er vom Auto einer 28 Jahre alten Fahrerin aus Göttingen erfasst wurde. Sie war mit ihrem Mercedes aus Richtung Christophorusweg unterwegs.

Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch nicht bekannt. Vor diesem Hintergrund sucht sie Zeugen des Vorfalls. Sie können sich telefonisch unter 05 51/4 91 22 15 melden. Die Goßlerstraße war nach weiteren Polizeiangaben während der Unfallaufnahme etwa 45 Minuten gesperrt.     

Von Ulrich Schubert

Während für die meisten Christen in Deutschland mit dem Dreikönigstag am 6. Januar die Weihnachtszeit endet, beginnt sie für die russisch-orthodoxen und serbisch-orthodoxen Christen mit diesem Tag. Verschiedene Kalender sind dafür der Grund.

03.01.2020

Es war wie eine rauschende Ballnacht: Basketball-Bundesligist BG Göttingen holte mit dem 89:77 (41:43)-Erfolg gegen die FRAPORT SKYLINERS den dritten Sieg in Folge, und 3298 Zuschauer in der Sparkassen-Arena waren begeistert wie lange nicht mehr – vor allem von Kyan Anderson, der mit 35 Punkten seinen persönlichen BBL-Bestwert schaffte.

03.01.2020

Das Spiel gegen ALBA BERLIN wird für Bennet Hundt ein ganz besonderes: Am Sonntag, 5. Januar, trifft der gebürtige Berliner mit der BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga auf seine ehemaligen Teamkameraden, mit denen er in der vergangenen Spielzeit noch gemeinsam trainiert und auf dem Parkett gestanden hat. Tipoff ist um 15 Uhr in der Sparkassen-Arena.

03.01.2020