Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen A38: Heidkopftunnel gesperrt
Die Region Göttingen A38: Heidkopftunnel gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 20.06.2015
Von Matthias Heinzel
Quelle: Vetter (Symbolbild)
Anzeige
Reiffenhausen

Die hohlliegenden Betonplatten müssen mit Expansionsharzen unterfüllt und festgelegt werden, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim weiter mit.

  • Die Fahrtrichtung Göttingen (Nordröhre) wird am 23. Juni ab 19 Uhr bis etwa 22 Uhr voll gesperrt.
  • Die Fahrtrichtung Halle (Südröhre) wird am 23. Juni ab etwa 23 Uhr bis 24. Juni etwa 7 Uhr voll gesperrt.

Die Umleitung in Fahrtrichtung Halle erfolgt ab Anschlussstelle Friedland über die U 85 bis zur Anschlussstelle Arenshausen. Die Umleitung in Fahrtrichtung Göttingen erfolgt ab der Anschlussstelle Arenshausen über die U 58 bis zur Anschlussstelle Friedland. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Auf den umliegenden Straßen könne es zu Behinderungen kommen, erklärt die Behörde. hein