Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Abschlussfest am Lagerfeuer im Indianerdorf
Die Region Göttingen Abschlussfest am Lagerfeuer im Indianerdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 31.07.2009
Bemalte Tipis, Lagerfeuer und Feuerwasser: Teilnehmer beim Abschluss der Ferienaktion im Indianerdorf der Bovender Awo.
Bemalte Tipis, Lagerfeuer und Feuerwasser: Teilnehmer beim Abschluss der Ferienaktion im Indianerdorf der Bovender Awo. Quelle: Heller
Anzeige

Bei den Indianern handelt es sich um 22 Kinder aus der Gemeinde, die mit Unterstützung der Erzieher Peter Seeboth („Aufgehende Sonne“) und Kathrin Schwarzer („Blauer Stern“) in den vergangenen zwei Wochen ein Indianerdorf auf die Beine gestellt hatten. Gleich am ersten Tag wurden die Kinder von den Erziehern, den „Medizinmännern“ mit neuen indianischen Namen, wie „Kleine Wolke“ oder „Adlerauge“ ausgestattet. Tipis wurden errichtet und bemalt, Tomahawks und Kopfschmuck gebastelt und verziert.

Hexen, Ritter und Indianer

Doch die Bovender Indianer haben nicht nur gearbeitet. Spiele und das gemeinsame Frühstück standen jeden Morgen auf dem Tagesplan. Täglich von 8 bis 13 Uhr wurde im Indianerdorf gewerkelt. Beim gestrigen Abschlussfest wurden am Lagerfeuer Stockbrot und Bratwürste gegrillt. Zwischen den Tipis stand ein Feuerlöscher parat, das Feuerwasser wurde durch Apfel-Kirschsaft ersetzt, und auf manchen Spießen über dem Feuer steckten Marshmallows – ohne ein bisschen Moderne in dem „Indianerzauberdorf“ ging es dann doch nicht.

Seit drei Jahren veranstaltet die Awo in der Ferienzeit der Kindertagesstätten Programme für Kinder, deren Eltern keine sechs Wochen Urlaub nehmen können und ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt lassen wollen. So wurden für die Grundschulkinder zwischen sechs und zwölf Jahren in den vergangenen zwei Jahren Hexen- und Mittelalterwochen unter der Führung von Eva-Maria Krengel, Leiterin der Kindertagesstätte, veranstaltet. Auch im nächsten Sommer sollen Bovender Kinder wieder für einige Zeit in eine andere Welt eintauchen können.

rd

Göttingen Göttinger Bürger-Delegation in Cheltenham - 250 Regenschirme für die Partnerstadt
31.07.2009
Göttingen Nudeln, Mehl und Zucker weg - Northeimer Tafel bestohlen
31.07.2009