Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Landrat schreibt keine Weihnachtskarten, sondern spendet das Geld
Die Region Göttingen Landrat schreibt keine Weihnachtskarten, sondern spendet das Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 19.12.2018
Landrat Bernhard Reuter. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen/Osterode

„Die Tafel packt jede Woche rund 500 Kisten, um Lebensmittel preiswert an Notleidende weiterzugeben“, sagte Reuter am Mittwoch. „Das ist konkrete Nächstenliebe und praktische Hilfe für Menschen, die in schwieriger Lage nicht genug Geld für Essen haben.“

Es sei üblich, zu Weihnachten und zum neuen Jahr gute Wünsche an Mitarbeiter zu schicken und sich für die gute Zusammenarbeit zu bedanken, sagte Reuter. Er rechne jedoch mit dem Einverständnis der Mitarbeiter im Landkreis, wenn dieser Gruß statt in einer Karte in der Spende an die Osteroder Tafel bestehe. Der Landkreis Osterode und damit auch die Stadt Osterode gehören seit dem Oktober 2016 zum Kreis Göttingen.

Von Peter Krüger-Lenz