Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Alkoholisiert mit Nebelscheinwerfern und Standlicht unterwegs
Die Region Göttingen Alkoholisiert mit Nebelscheinwerfern und Standlicht unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 23.11.2009
Anzeige

Während der Kontrolle der Hardegserin stellte sich heraus, dass die Fahrerin mit 0,7 Promille Atemalkoholgehalt am Steuer ihres Wagens saß. Die Northeimer Beamten leiteten daraufhin ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und ordneten eine Blutprobe an. Die Weiterfahrt wurde bis zum nächsten Morgen untersagt. Der 27-jährigen Hannoveraner wurde sogar für 24 Stunden aus dem Verkehr gezogen. Dem Mann aus Hannover wird vorgeworfen, mit einem Atemalkoholwert von 0,65 Promille gefahren zu sein. Außerdem verlief ein Drogenschnelltest positiv. Während einer Verkehrskontrolle hatten die Beamten bei dem Hannoveraner Alkoholgeruch in der Atemluft und neurologische Auffälligkeiten festgestellt. Außerdem stellte sich heraus, dass er bereits im Oktober unter Drogen- und Alkoholeinfluss im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs war. Auch gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

ots

Anzeige