Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen LKW-Fahrer flieht nach Unfall
Die Region Göttingen LKW-Fahrer flieht nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 28.08.2018
Quelle: Fotolia
Anzeige
Göttingen/Seesen

Nach ersten Informationen war der 57-Jährige Trucker gegen 15.20 Uhr mit einer Sattelzugmaschine auf der A 7 in Richtung Süden unterwegs. Aufmerksame Autofahrer beobachten wie er in Schlangenlinien fuhr und schließlich im Bereich Seesen nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Außenschutzplanke touchierte. Sie alarmierten die Polizei.

Eine Streife der Autobahnpolizei Göttingen konnte den Lkw gegen 16 Uhr im Bereich Göttingen schließlich anhalten. Bei einer Kontrolle nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,16 Promille.

Dem Göttinger wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro, verletzt wurde niemand.

Von Markus Scharf

Das Göttinger Seebrücke-Bündnis plant weitere Kundgebungen. Denn noch immer würden Schiffe ziviler Seenotrettungsorganisationen in maltesischen und italienischen Häfen am Auslaufen gehindert.

28.08.2018

An der Baugrube in der Düsteren Straße 7 steht ein Spezialbagger, schwere Lastwagen transportieren das Erdreich ab. Die Arbeiten für das Kunsthaus, das hier Mitte 2020 seine Türen öffnen soll, gehen in die nächste Phase.

30.08.2018
Göttingen Vorspiel zum „Eichsfeldtag“ - NPD will Protestaufruf verbieten lassen

Die NPD geht gerichtlich gegen den Landkreis Göttingen vor. Grund ist ein Aufruf zu Protesten gegen den sogenannten „Eichsfeldtag“, den der Kreisausschuss überparteilich beschlossen hatte.

27.08.2018