Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Angriff auf Mitglied der Jungen Alternative
Die Region Göttingen Angriff auf Mitglied der Jungen Alternative
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 31.05.2017
Von Markus Scharf
Anzeige
Göttingen

Nach vorliegenden Informationen tauchten die Unbekannten gegen 23 Uhr am Tisch der Gruppe auf, warfen Gegenstände um und versuchten, den AfD-Nachwuchspolitiker zu schlagen. Als der daraufhin aufstand, stürzte er über eine Bank und verletzte sich laut Angaben der Polizei leicht am Knie. Die Angreifer ergriffen die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Aktuell geht die Polizei von einer politisch motivierten Tat aus.

Steinke, der in der Vergangenheit auch als Anmelder von Kundgebungen des rechtsextremen "Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen" aufgetreten ist, verurteilte "diesen verbrecherischen Angriff". Und da ein Durchgreifen von Politik und Polizei nicht zu erwarten sei, werde man sich dem Verbrechen selbst in den Weg stellen. „Wenn die Stadt und der Staat nicht für unsere Sicherheit sorgen können, dann werden wir eben selber für unsere Sicherheit sorgen.“

Ungeachtet dieser Ankündigung  wird auch das Staatsschutzkommissariat weiter ermitteln. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0551/4912115 entgegen.