Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Anwohnerparken für die Königsallee
Die Region Göttingen Anwohnerparken für die Königsallee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 12.03.2012
Von Michael Brakemeier
Knapper Parkraum: Die Grünen sprechen sich für Anwohnerparken in der Königsallee aus.
Knapper Parkraum: Die Grünen sprechen sich für Anwohnerparken in der Königsallee aus. Quelle: CH
Anzeige
Göttingen

Einen entsprechenden Antrag haben die Grünen für die kommende Sitzung des Bauausschusses vorbereitet. Darin schlagen sie vor, „über die Planung zum Umbau der Königsallee im Bauausschuss erst abstimmen zu lassen, nachdem zumindest die Grundzüge des Konzepts für Anwohnerparken und seine Berücksichtigung beim Umbau der Straße Königsallee im Ausschuss erläutert wurden“.

Die Grünen halten, so heißt es im Antrag, die Sorgen der Anwohner für „durchaus begründet“, gerade angesichts der „konkurrierenden Nutzungsinteressen“ beispielsweise der anliegenden Firmen. Die Erstellung eines Konzepts für Anwohnerparken sei daher erforderlich.
Die Stadt plant, die Königsallee zwischen Groner Land- und Godehar  dstraße in diesem Frühjahr umzubauen und zu sanieren. Die Kosten belaufen sich auf 2,1 Millionen Euro.

Der Bauausschuss diskutiert erneut über den Ausbau der Königsallee am Donnerstag, 22. März. Beginn ist um 16.15 Uhr im Sitzungsraum 118 des Neuen Rathauses.