Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Atheist Trittin will Popgottesdienst mitgestalten
Die Region Göttingen Atheist Trittin will Popgottesdienst mitgestalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 06.01.2020
Jürgen Trittin Quelle: imago stock&people
Anzeige
Bremen, Göttingen

Grünen-Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin (65) will am Sonntag, 12. Januar, im Popgottesdienst der evangelischen Stadtkirche in Bremen-Vegesack mitwirken. Er wolle über die Bewahrung der Schöpfung reden, teilte Gemeindepastor Volker Keller am Montag mit. Der Politiker wurde in Bremen geboren und ging neben der Kirche zur Schule. Er gilt als bekennender Atheist, hatte aber in einer Festschrift zum 200-jährigen Bestehen der Gemeinde Vegesack geschrieben, sie sei für viele Menschen ein sozialer Mittelpunkt. Trittin war unter anderem Bundesumweltminister. Sein Wahlkreis ist Göttingen.

Von lnb