Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rote Straße in Göttingen für Adventszeit frei
Die Region Göttingen

Ausbau unterbrochen: Rote Straße in Göttingen für Adventszeit frei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 19.11.2020
Die Rote Straße. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Göttingen

Der Ausbau der Roten Straße wird ab Freitag, 20. November, vorübergehend eingestellt. Die Straße sei in der Vorweihnachtszeit komplett frei und könne ohne Einschränkungen genutzt werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit dem Straßenausbau seien die Regen- und Schmutzwasserleitungen erneuert worden. Außerdem seien sämtliche Wasser- und Gasleitungen ersetzt worden. Auch das Fernwärmenetz in der Roten Straße wurde erweitert und neu verlegt. Dass schon jetzt alle Gebäude einen Fernwärmeanschluss erhalten, sei während der Baumaßnahme festgelegt worden, um zu vermeiden, dass nachträglich Leitungsarbeiten erforderlich werden.

Zusätzliche Arbeiten und Pandemiefolgen

Diese zusätzlichen Arbeiten und die Umstände infolge der Corona-Pandemie wie Lieferschwierigkeiten und Arbeitssicherheitsvorkehrungen hätten dazu beigetragen, dass die Straßenoberfläche nicht bis zur Adventszeit fertiggestellt werden konnte, so die Stadtverwaltung. Ein kurzer Abschnitt im südlichen Gehweg werde daher provisorisch mit einer Asphaltfläche versehen.

Lesen Sie auch

Im Frühjahr 2021 wird diese Fläche bei geeignetem Wetter ausgetauscht. Als endgültiger Belag sind Granitplatten vorgesehen. Diese Bauarbeiten werden etwa drei Wochen dauern.

Von chb