Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bagger zerstört Stromleitung: Lange Staus auf A 7
Die Region Göttingen Bagger zerstört Stromleitung: Lange Staus auf A 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 01.09.2011
Von Andreas Fuhrmann
Stillstand und stockender Verkehr: Weil ein Bagger eine Überlandleitung beschädigt, bilden sich auf der A 7 kilometerlange Staus. Quelle: Pförtner
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Weil Teile des 20 000-Volt-Stromkabels auf die Fahrbahn fielen, musste die A 7 nach Polizeiangaben in beiden Fahrtrichtungen für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Schnell bildeten sich Staus von bis zu zehn Kilometern Länge. Mitarbeiter der Eon Mitte AG entfernten die heruntergefallenen Leitungsteile und befestigten ein durchhängendes Kabel wieder an seinem Mast. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein defekter Lastwagen sorgte in Fahrtrichtung Süden für weitere Behinderungen.