Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Baptistenkirche und ehemalige Voigtschule: Einzelverkauf nun möglich
Die Region Göttingen Baptistenkirche und ehemalige Voigtschule: Einzelverkauf nun möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.03.2013
Von Michael Brakemeier
Ehemalige Baptistenkirche und Voigtschule an der Bürgerstraße: Auch Einzelverkauf soll nun möglich sein.
Ehemalige Baptistenkirche und Voigtschule an der Bürgerstraße: Auch Einzelverkauf soll nun möglich sein. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Reuter und Nier stimmten zuvor für eine Vertagung der Abstimmung. Nier hatte Beratungsbedarf seiner Fraktion angemeldet, da sich mit dem Kaufinteresse durch einen neugegründeten Kulturverbund unter Federführung der Musikuss-Chefin Christine Büttner eine neue Situation ergeben habe. Die rot-grüne Mehrheit lehnte eine Vertagung ab.

Der von der Verwaltung favorisierte und ins Exposé aufgenommene Paketverkauf beider Gebäude ist auf Antrag der SPD geändert worden. Er soll weiterhin für potenzielle Käufer möglich sein. Gleichzeitig ist aber nun auch der Einzelverkauf vorgesehen. Das kommt dem Verein Filmkunstfreunde zugute, die mit einem Investor Interesse an der Baptistenkirche haben.

Bis zum 6. Mai können Käufer Angebote abgeben. Am 23. Mai und 6. Juni berät der Bauausschuss. Am 14. Juni entscheidet der Rat über den Verkauf.

Ob die Diskussion über die Kaufangebote und die unterschiedlichen Nutzungskonzepte öffentlich geführt wird oder, wie bei Immobilienverkäufen sonst üblich, hinter verschlossenen Türen, wird derzeit intern in Politik und Verwaltung diskutiert. Unklar ist auch noch, wie die Gewichtung 50 Prozent Kaufpreis, 40 Prozent Nutzungskonzept, 10 Prozent Freiflächengestaltung überhaupt in Relation gesetzt werden sollen.

Mehr zum Thema

Der Kulturverbund 2013 will die Baptistenkirche und das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Voigtschule an der Bürgerstraße kaufen.

Michael Brakemeier 04.03.2013

Die Mitglieder des Bauausschusses des Göttinger Rates sehen einen Paketverkauf von ehemaliger Baptistenkirche und dem ehemaligen Gebäude der Voigtschule an der Bürgerstraße kritisch. Statt ein von der Bauverwaltung vorgelegtes Exposé für den Verkauf beider städtischen Immobilien abzunicken, haben die Parteien Beratungsbedarf angemeldet und eine Entscheidung vertagt.

Michael Brakemeier 18.02.2013

Als „seltsam“ hat der Verein Stadt und Planung das Vorgehen der Verwaltung beim Verkauf der ehemaligen Baptistenkirche und Voigtschule an der Göttinger Bürgerstraße bezeichnet. Für die Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag (16.15 Uhr, Raum 118, Neues Rathaus, Hiroshimaplatz 1-4) hat der Verein einen elf Punkte umfassenden Fragenkatalog vorgelegt.

Michael Brakemeier 09.02.2013