Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Besonderes Göttinger Glockengeläut zur Glockenweihe
Die Region Göttingen Besonderes Göttinger Glockengeläut zur Glockenweihe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 21.06.2019
Im Mai wurden die neuen Glocken für St. Albani geliefert und in den Turm gehoben. Jetzt sollen sie gemeinsam mit den anderen Glocken in der Innenstadt läuten. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

 Mit einem seltenen, feierlichen Stadtgeläut wollen die Göttinger am Sonntag die neuen Glocken im Turm der Albani-Kirche begrüßen: Ab 17.30 Uhr werden die Glocken von sechs Kirchen nach einer bestimmten Choreografie nacheinander zum gemeinsamen Glockenspiel erklingen.

Es ist ein „glockenmusikalisches Ereignis“, das sonst nur an besonderen Festtagen wie Weihnachten, Pfingsten und an Neujahr zu hören ist, bestätigt Ernst Puschmann, Glöckner von St. Jacobi und Organisator des Stadtgeläuts. In einer festgelegten Reihenfolge und im Wechselspiel sollen die Glocken mit ihren verschiedenen Tönen einsteigen und so eine halbe Stunde lang läuten. Alleine das Geläut im Jacobikirchturm verfügt über 15 verschiedene Töne, die anderen über drei bis vier.

30 Minuten Glockenklang

Der vorgesehene Ablauf am Sonntag, 23. Juni: Um 17.30 Uhr beginnt zunächst die Jacobikirche – gefolgt vom neuen Plenum von St. Albani (17.40 Uhr), St. Marien (17.43 Uhr), erneut St. Jacobi (17.45 Uhr), St. Johannis (17.48 Uhr), St. Michael und St. Paulus sowie alle anderen Kirchen noch einmal (17.50 Uhr).

Gut hören und verfolgen könne man das feierliche Stadtgeläut bei einem Spaziergang über den Göttinger Stadtwall von St. Albani aus in Richtung Geismar- oder Weender-Tor, verrät Puschmann. Besonders differenzierte Klangeindrücke könne man hören, wenn man das Geläut bei einem Spaziergang von St. Albani entlang der Oberen Karspüle, Theaterstraße, Prinzen- und Gotmarstraße zum Markt begleitet.

Was bisher geschah:

Bisher erschienen Glocken-Artikel zu St. Albani

Jetzt ist das Quartett komplett

Die Glocken von St. Albani in Göttingen sind wieder vollzählig

Die Glocken von St. Albani in Göttingen sind wieder vollzählig

Albani-Glocke erneut mit Fehler

Große Glocke für St. Albani in Göttingen endlich gelungen

Neue Glocken für St. Albani

Anlass ist ein ganz besonderes Fest der Albani-Gemeinde ab 15 Uhr zur Weihe ihrer neuen Glocken. Die vier Glocken in Turm der Kirche wurden neu gegossen. Nach etlichen Hürden und Pannen wurden die letzten beiden großen Glocken im Mai geliefert. An diesem Wochenende werden sie das erste Mal erklingen.

Von Ulrich Schubert

Die Straße Dragoneranger zwischen der Auffahrt auf die B27 Höhe der Kreuzung Im Rinschenrott und der Friedrich-Ebert-Straße wird dem 24. Juni bis Ende des Jahres voll gesperrt.

21.06.2019

Das Treffen wird bereits zum 38. Mal in der Universitätsstadt ausgerichtet, es gilt als die bundesweit größte Veranstaltung dieser Art. Mehrere Auszeichnungen für Spieleerfinder werden während der Tagung in Göttingen vergeben – darunter ist auch der „Göttinger Spatz“.

21.06.2019

Was Polizei und Feuerwehr als brennendes Fahrzeug gemeldet worden war, stellte sich vor Ort als harmloser Defekt an einem Pkw heraus. Der Verkehr auf der A7 Richtung Hannover fließt nach Angaben der Polizei ohne Hindernisse.

21.06.2019