Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Betrunkener Cabrio-Fahrer prallt rückwärts gegen Verkehrszeichen
Die Region Göttingen Betrunkener Cabrio-Fahrer prallt rückwärts gegen Verkehrszeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 26.07.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Der Göttinger kam vermutlich mit seinem 3er-BMW-Cabrio auf der Harzstraße beim Rückwärtsfahren zunächst von der Fahrbahn ab, fuhr anschließend auf eine Verkehrsinsel und prallte hier gegen das Verkehrsschild.

Bei der Aktion fuhr sich der BMW des Mannes auf der Grünfläche fest.

Nach mehrfachem Rangieren mit dem Auto endlich aus der misslichen Lage befreit, wollte sich der 45-Jährige eigentlich aus dem Staub machen, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Vom Balkon aus hatte ein aufmerksamer Anwohner das ganze Treiben beobachtet und zwischenzeitlich die Polizei informiert, die den Fahrer noch in der Harzstraße antreffen konnte.

Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft und eine verwaschene Aussprache fest. Ein noch vor Ort durchgeführter Test ergab 1,67 Promille.
Dem BMW-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Ihn erwartet außerdem ein Ermittlungsverfahren.

ots