Menü
Anmelden
Die Region Göttingen Thema des Tages: Abschied aus dem Rat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 19.08.2016

Thema des Tages: Abschied aus dem Rat

Franc Pfahl, Rechtsanwalt (50), seit September 2011 für die SPD im Rat: "Die Entscheidung, sich zur Wahl aufstellen zu lassen begründet sich mit der grundsätzlichen Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement und dem Wunsch nach aktiver Mitgestaltung der Lebensumstände in der Stadt, in der man zu Hause ist. Besonders erinnere ich mich aus der Ratsperiode an die wichtigen und wegweisenden Entscheidungen und Diskussionen zum so genannten Zukunftsvertrag, also dem Entschuldungshilfeprogramm durch das Land Niedersachsen. Die Entscheidung hierzu fiel aufgrund der erheblichen Einsparungen in einigen Bereichen nicht leicht, war am Ende aber richtig, wie die wieder gewonnene finanzielle Handlungsfähigkeit der Stadt Göttingen zum heutigen Zeitpunkt zeigt.
Besonders gefreut hat mich, dass die Schließung des Weender Freibades auch durch die Arbeit vieler in Verwaltung, Politik und Ehrenamt abgewendet werden konnte und auch ich meinen Beitrag dazu leisten durfte."

Quelle: SPF/r

Civar Akad, Dolmetscher im Lager Friedland (30), für die Antifaschistische Linke Göttingen (ALG) seit 2011 im Rat: "Ich habe für den Rat kandidiert, um Kommunalpolitik zu machen. Ich wollte gerade in der Flüchtlings- und Integrationspolitik etwas bewegen. Aber leider hat sich herausgestellt, dass der Göttinger Rat nur wenig Macht hat, das hatte ich mir zu Beginn etwas anders vorgestellt. Deshalb glaube ich, dass die Ratsarbeit nichts für mich ist. ich möchte den Platz freimachen für jemanden, der das besser kann.
Außerdem bin ich vor vier Monaten Vater geworden und hätte gern etwas mehr Zeit für meine Familie."

Quelle: SPF/r

Jörg Rudolph, Bezirksschornsteinfeger (52), seit 2001 CDU im Rat: "Da ich auch Ortsbürgermeister in Nikolausberg war (2001-2011) wollte ich die örtlichen Interessen auch im Rat vertreten. Ebenfalls war es mir sehr wichtig, dass auch das Handwerk und der Mittelstand im Rat vertreten sind.Die wichtige Verknüpfung von Rat und Ortsrat hat sich dann bei der Umsetzung eines Kindergartenanbaus und der Schulerweiterung in Nikolausberg bewährt."

Quelle: SPF/r
Nachrichten

20 Bilder - Romy Schneider: Ihr Leben in Bildern

Nachrichten

6 Bilder - British Lifestyle

Nachrichten

7 Bilder - Madeleine Albright

Göttingen

120 Bilder - Wonneproppen 2020

Göttingen

120 Bilder - Lokolino 2020

Göttingen

66 Bilder - Nikolaus-Party 2019

Göttingen

12 Bilder - GT-Autokino 2019

Göttingen

260 Bilder - Eichsfeld Festival 2019

Göttingen

81 Bilder - Wir in Grone

Sportbuzzer

104 Bilder - 14. Tour d'Energie

Die Region

9 Bilder - X-Mas-Party Billingshausen 2017

Duderstadt

37 Bilder - Apfel- und Birnenmarkt Duderstadt

Die Region

50 Bilder - Kirmes in Bovenden 2017

Die Region

10 Bilder - Kirmesumzug 2017 in Jühnde

Duderstadt

19 Bilder - Oktoberfeste im Eichsfeld

Duderstadt

10 Bilder - Familienfest in Rosdorf

Duderstadt

20 Bilder - Familienaktionstag 2017 in Duderstadt

Campus

18 Bilder - Amnesty-Protest auf dem Campus

Campus

14 Bilder - Möbel aus Popcorn

Campus

34 Bilder - Das grüne Klassenzimmer

Panorama

21 Bilder - Mehrere Explosionen in Brüssel

Panorama

5 Bilder - Gasleck in Mainz

Panorama

24 Bilder - Erdbeben im Himalaya

Panorama

136 Bilder - Oscars 2015