Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bildungsträger Arillus feiert 20-jähriges Bestehen
Die Region Göttingen Bildungsträger Arillus feiert 20-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 15.05.2019
Lisa und ihre Mitschüler der 7. Klasse, CFG-Schule Groß Schneen, meistern die Herausforderung der Mauerüberquerung im Stadtwald Göttingen Quelle: r
Göttingen

Arillus ist ein Zusammenschluss von Naturwissenschaftlern und Pädagogen, die seit zwei Jahrzehnten Bildungsprojekte entwickeln und organisieren. Geschäftsführerin Naema Schlagowski: „Die Gründer von Arillus haben schon vor 20 Jahren erkannt, dass die Welt vor großen Herausforderungen steht und die Gesellschaft viele Kompetenzen benötigt, um nachhaltig zu leben.“

Gemeinschaft und Natur erleben

Um Umweltbewusstsein und Sozialkompetenz in der Gesellschaft zu entwickeln, setze Arillus von Beginn an auf Kinder und Jugendliche. Bei den Bildungsveranstaltungen für Schulklassen aber auch bei Familien- oder Sporttreffen entdecken junge Menschen spielerisch, wie bereichernd es sein kann, in der Natur etwas im Team zu bewegen. Etwa wenn alle zusammen einen Weg finden, um Trinkwasser aus dem nahen Sumpf zu bergen oder eine Wildgemüse-Suppe kochen. Ganz nebenbei fördere dies Neugier und Mut zu nachhaltigem Handeln, Naturwissen und das Interesse an der Klimaentwicklung. „Gleichzeitig erleben die Kinder und Jugendlichen Spaß in und mit dem Wald“, so Schlagowski.

Am Ende der Veranstaltung saß die 13-jährige Lisa erschöpft auf einem Baumstumpf am Rand der Lichtung des Waldes: „Kaputt aber glücklich“, sagt sie, „und außerdem weiß ich jetzt, wie wichtig das frische Waldgrün der alten Buchen für unser Klima ist. Unsere Klasse ist total zufrieden. Wir haben echt was geschafft – alle zusammen.“

50000 Kinder und Jugendliche geschult

Dass sich eine Gruppe Göttinger Naturpädagogen vor zwei Jahrzehnten Arillus nannte, ist kein Zufall. Der Name leitete sich ab von einem Samenmantel, der wegen seiner prächtigen Farbe Tiere anlockt, die ihn dann aufnehmen und weitertragen. Ähnlich verhalte es sich mit dem von Arillus vermittelten Wissen zu Natur, Klima und Teamfähigkeit, erklärt Maike Kuhr von Arillus.

In den vergangenen 20 Jahren habe Arillus mehr als 50 000 Kinder und Jugendliche wie Lisa für Natur, Klima und Umwelt sensibilisiert. Zugleich zeige Arillus Hunderten von jungen Erwachsenen, im Rahmen von Praktika, Trainee-Zeiten und Weiterbildungen „wie Lernen durch Erfahrung und wissensvermittelnden Spaß“ in der Natur funktioniere. Schlagowski: „Viele von ihnen hat es anschließend in die weite Welt verschlagen, wo sie ihr Wissen als Umweltpädagogen oder Nationalpark-Ranger weitergeben.“

Von Nora Garben / R

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bislang waren vier verkaufsoffene Sonntag im gesamten Stadtgebiet erlaubt. Jetzt sind in Ausnahmen zwei weitere pro Ortsbereich möglich – also beispielsweise vier in der City statt wie bisher zwei.

15.05.2019
Regional Branchentreff in der Göttinger Musa - Popmeeting mit „Hilfe zur Selbsthilfe“

Mehr als 80 Mitwirkende sind am Dienstag und Mittwoch zum Popmeeting in die Göttinger Musa gekommen. Es war die fünfte Ausgabe des Kongresses für Akteure in der Popkultur, organisiert von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Rock.

15.05.2019

Die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) haben das digitale Ticket-Zeitalter eingeläutet. Offiziell seit Mittwoch ist der Luftlinien-Tarif im Angebot. Gekauft wird der Fahrschein dabei mit dem Smartphone.

15.05.2019