Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bis zu 100 000 Euro Coronahilfen: So reagieren Sportvereine in Göttingen und der Region auf das Angebot
Die Region Göttingen

Bis zu 100 000 Euro Coronahilfen: So reagieren Sportvereine in Göttingen und der Region auf das Angebot

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 15.04.2021
Sportvereine in Göttingen und der Region können ihr normales Programm derzeit nicht anbieten – wie Volleyballtraining in Präsenz beim Tuspo Weende (l.). Der ASC Göttingen hat ein Testzentrum eingerichtet, um Mitarbeiter anders einzusetzen. Doch die Frage danach, wie die ausbleibenden Einkünfte ersetzt werden können, bleibt bei allen. Das Corona-Sonderprogramm des Landes soll Milderung schaffen.
Sportvereine in Göttingen und der Region können ihr normales Programm derzeit nicht anbieten – wie Volleyballtraining in Präsenz beim Tuspo Weende (l.). Der ASC Göttingen hat ein Testzentrum eingerichtet, um Mitarbeiter anders einzusetzen. Doch die Frage danach, wie die ausbleibenden Einkünfte ersetzt werden können, bleibt bei allen. Das Corona-Sonderprogramm des Landes soll Milderung schaffen. Quelle: Niklas Richter / dpa / ASC
Region

Sportvereine in Niedersachsen können jetzt bis zu 100 000 Euro aus dem Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen beantragen. Zuvor lag der Maximal...