Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Blut im Urin – Göttinger Spezialisten erklären die Makrohämaturie
Die Region Göttingen

Blut im Urin: Spezialisten aus Göttingen erklären die Makrohämaturie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 01.05.2021
Ein Tumor in der Harnblase wird in der Regel durch eine Operation behandelt. Kleinere Geschwulste – wie hier im Bild gezeigt – können im Rahmen einer Blasenspiegelung in Narkose entfernt werden.
Ein Tumor in der Harnblase wird in der Regel durch eine Operation behandelt. Kleinere Geschwulste – wie hier im Bild gezeigt – können im Rahmen einer Blasenspiegelung in Narkose entfernt werden. Quelle: r / UMG
Göttingen

Eine beunruhigende Vorstellung: Beim Toilettengang ist die Urinfarbe plötzlich verändert – statt klar bis gelblich ist dieser auf einmal rot! Dies kan...

Mein Landleben - Laubabwurf im Frühjahr
01.05.2021
Wätzolds Woche - Schöne neue Innenstadt
01.05.2021