Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bovenden: Ortsrat fordert neue Verkehrsregelung am Kaufcenter
Die Region Göttingen Bovenden: Ortsrat fordert neue Verkehrsregelung am Kaufcenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 19.06.2013
Ausfahrt im Bereich Kaufcenter zur Göttinger Straße in Bovenden: Die CDU/FWG/FDP/Grünen-Gruppe sieht Handlungsbedarf.
Ausfahrt im Bereich Kaufcenter zur Göttinger Straße in Bovenden: Die CDU/FWG/FDP/Grünen-Gruppe sieht Handlungsbedarf. Quelle: SPF
Anzeige
Bovenden

An der Feldtorapotheke soll die Durchfahrt wieder in beiden Richtungen erlaubt sein, an der Ausfahrt auf den Feldtorweg allerdings nur für Rechtsabbieger. Auch vom Grundstück der Sparkasse soll die Ausfahrt nach rechts vorgeschrieben werden. Mit den beiden Kreiselverkehren sei es kein Problem, verkehrssicher die richtige Richtung einzuschlagen.

Lösung mit Parkverbot

Im Bereich der Ausfahrt vom Kaufcenter zur Göttinger Straße hat sich der Ortsrat einmütig für eine Lösung mit Parkverbot für Lastwagen mit mehr als 3,5 Tonnen und einer Linksabbiegerspur ausgesprochen. Nun sei das Gespräch mit dem Eigentümer wichtig. Regelungen für gemeindliche Straßen kann die Gemeinde ab Juni selber treffen. Auf Antrag hat sie diese Aufgabe vom Landkreis übertragen bekommen.

Nutzungskonzept

Für die Alte Schule auf dem Thie soll ein Nutzungskonzept erarbeitet werden. Einstimmig hat sich der Ortsrat hingegen für den Verkauf des Hausmeisterhauses der Grundschule ausgesprochen. Einig war man sich auch über den Antrag für den Zuschuss zum Erntedankfest: Für die Prämierung der Festwagen, die Plakatierung sowie die Festplatzmiete werden 630 Euro gewährt.

Von Ute Lawrenz