Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Brand in Göttingen: Bewohner müssen Wohnungen verlassen
Die Region Göttingen Brand in Göttingen: Bewohner müssen Wohnungen verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:21 04.10.2018
Die Göttinger Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch zu einem Brand an der Groner Landstraße ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Wegen eines Feuers in der Lüftungsanlage mussten in der Nacht zu Mittwoch mehrere Bewohner eines Gebäudekomplexes an der Groner Landstraße ihre Wohnungen verlassen. Wie die Polizei mitteilte, wurde aber niemand verletzt.

Aus unbekannten Gründen sei in der Lüftungsanlage eines Müllschluckers gegen 1 Uhr in der Nacht ein Feuer ausgebrochen, so die Polizei. Auch der Bereich um den Lüftungsschacht auf dem Dach des Hauses habe gebrannt.

Anzeige

Bewohner mussten Wohnungen verlassen

Während der Löscharbeiten mussten nach Polizeiangaben zehn Bewohner der zwölften Etage ihre Wohnungen vorsorglich verlassen, auch sei der Bereich weiträumig abgesperrt worden.

Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 3 Uhr, im Einsatz waren die Göttinger Berufsfeuerwehr und mehrere Ortsfeuerwehren. Am Gebäude sei ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden, teilte die Polizei mit.

Von Christoph Höland

Göttingen Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch - Forum zu psychiatrischen Erkrankungen in Göttingen
04.10.2018
Göttingen Nach Kontrolle des Bestandes - Stadt Göttingen fällt 80 Bäume
04.10.2018
Anzeige