Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Brand im Neuen Rathaus in Göttingen
Die Region Göttingen Brand im Neuen Rathaus in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 31.07.2014
Von Matthias Heinzel
Brand im Neuen Rathaus Göttingen: Nach 15 Minuten war der Einsatz beendet. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Bei der Feuerwehr ging der Alarm um 11.23 Uhr ein.

Beim Verschweißen von Bahnen auf dem Dach über der Tiefgarage, erläutern Feuerwehr und Polizei, hätten sich durch eine Dehnungsfuge Dämmmaterial und Laub entzündet, das sich hinter der Fassade angesammelt hatte.

Anzeige

Umgehend wurde der Alarm- und Rettungsplan für das Neue Rathaus in Kraft gesetzt und das gesamte Gebäude evakuiert.

Die Feuerwehr hob die Verkleidung ab, löschte den Brand und blies die verrauchte Luft aus dem Gebäude. Nach einer knappen halben Stunde konnten die städtischen Mitarbeiter wieder in ihre Büros zurückkehren.

Die Feuerwehr rückte danach gleich zum nächsten Einsatz aus: Im SVG-Heim am Kiessee war eine Friteuse in Brand geraten.

© Hinzmann

Dieser Artikel wurde aktualisiert.