Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mobiliar brennt in Wohnung an der Groner Landstraße
Die Region Göttingen Mobiliar brennt in Wohnung an der Groner Landstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 26.02.2020
Die Feuerwehr bekämpft den Brand an der Groner Landstraße. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

An der Groner Landstraße ist am Mittwochnachmittag in einer Wohnung im Hochhauskomplex ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben von Frank Gloth, Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Göttingen, erfolgte die Alarmierung über die Brandmeldeanlage im Gebäude . „Der Brand war in einem Appartement im zweiten Obergeschoss, das direkt an die Groner Landstraße anschließt. In Brand geraten sei Mobiliar.

Vor Ort hätten die Einsatzkräfte dann die Information erhalten, dass sich noch Menschen in der Wohnung befinden sollen. „Daraufhin sind weitere Einsatzkräfte angefordert worden“, berichtet Gloth. Bei der Suche in der Wohnung habe sich die Information aber nicht bestätigt. Verletzte habe es bei dem Einsatz nicht gegeben. Insgesamt war die Feuerwehr mit den Trupps zur Brandbekämpfung und Personensuche im Einsatz. Die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen ist, sei unbewohnbar. Außerdem sei auch der Flur durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden.

Anzeige

Die Polizei habe die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren außer der Berufsfeuerwehr Göttingen auch die Ortsfeuerwehr Grone und der Rettungsdienst. Der Einsatz habe mit den abschließenden Lüftungsmaßnahmen etwa eine Stunde gedauert.

Von Vera Wölk