Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Städtepartnerschaft trotz Brexit
Die Region Göttingen Städtepartnerschaft trotz Brexit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 28.07.2019
Der Bürgermeister von Cheltenham, Roger Whyborn, überreicht Göttingens Bürgermeisterin Helmi Behbehani einen englischen Rosenstock als Gastgeschenk. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Mit Blick auf das Thema Brexit und die damit verbundenen Unsicherheiten hat der Bürgermeister der Göttinger Partnerstadt Cheltenham, Roger Whyborn, betont: „Es ist wichtig, zusammen zu stehen“. Auch von Göttinger Seite ist das bekräftigt worden.

„Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagte Whyborn bei seiner Rede während des Empfangs im Rahmen des Cheltenham-Festivals 2019 am Sonntag im Alten Rathaus. Gerade deshalb sei die „tiefe Freundschaft“ beider Städte so wichtig. Whyborn äußerte sich überzeugt, dass die Bande zwischen Cheltenham und Göttingen auch weiterhin bestehen. Auch sei wichtig, so Whyborn weiter, „dass wir uns in Europa für Respekt, Toleranz und Freiheit einsetzen“.

Fotos vom Empfang im Alten Rathaus

Empfang für die Gäste aus Cheltenham und ihre Gastgeber am Sonntag im Alten Rathaus.

Göttingens Bürgermeisterin Helmi Behbehani sagte in ihrer Ansprache vor den 65 Gästen aus der Göttinger Partnerstadt, die sich derzeit für knapp eine Woche in Göttingen aufhalten und deren Gastfamilien, dass es Veränderungen geben werde, die von Göttinger Seite mit Sorge gesehen würden. „Jetzt kann nur eine verantwortungsvolle Politik auf allen Seiten gefragt sein“, sagte sie und wünschte sich „noch viele weitere Jahre des engen Austauschs und Miteinanders“. Behbehani betonte: „Zukunft, vor allem für die junge Generation, hat nur ein Europa in Frieden und Freiheit, das zusammenhält.“

Gastgeschenke: Rosen und ein Gänseliesel

Beim Empfang im Alten Rathaus wurden dann auch gegenseitige Gastgeschenke ausgetauscht. Der britische Bürgermeister übergab zwei Rosenstöcke, die noch während des Aufenthaltes der Cheltenhamer Besucher ihren Platz im Cheltenham-Park finden werden. Und Bürgermeisterin Behbehani überreichte Whyborn ein modernes Bild des Göttinger Gänseliesels.

Von Britta Eichner-Ramm

Mit einer druckfrischen Neuauflage der englischsprachigen Göttingen-„Zeit Reise“ sind die Besucher aus der Göttinger Partnerstadt Cheltenham überrascht worden. Das Buch wurde beim Empfang präsentiert.

29.07.2019

Er war betrunken und hat an seinem Handy gespielt: Das haben die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen einen 26-Jährigen ergeben, der Montagabend im Kreis Göttingen mit seinem Auto ein Kinderwagen gerammt, sodass der sechs Wochen alte Säugling starb.

28.07.2019

Fast eine Woche lang weilen seit Freitag Gäste aus der Göttinger Partnerstadt Cheltenham in der Stadt. Und manche der britischen Besucher bezeichnen den drohenden Brexit als großen Fehler.

28.07.2019