Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Umleitungen durch Brücken-Neubau in Weende
Die Region Göttingen Umleitungen durch Brücken-Neubau in Weende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 28.05.2019
Verkehrsbehinderungen durch Brücken-Neubau in Weende (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Weende

Im Zuge der Abbruch- und Wiederherstellungsarbeiten werden außerdem Arbeiten an den Versorgungsleitungen erforderlich.

Bedingt durch die engen Verhältnisse zwischen der Ufermauer der Weende und der Grenzbebauung auf der Ostseite ist es während der Arbeiten nicht möglich, die Weende im Baustellenbereich zu überqueren. Wer mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, wird in beiden Richtungen über die Straße „Obere Mühle“ geleitet.

Einbahnstraßenregelung und Umleitungen

Der Kfz-Verkehr wird aufgrund der Einbahnstraßenregelung in südliche Richtung und in Richtung Norden über die Hannoversche Straße beziehungsweise die Petrikirchstraße geführt.

Von Kathrin Lienig

„Überall in der Stadt“ sind derzeit auch braune Blätter an Platanen zu sehen, teilt ein Sprecher der Verwaltung mit. Dabei handele es sich um eine Pilzkrankheit.

28.05.2019

Gut 90 bunte Schirme haben am Dienstag Mitarbeiter der Universitätsmedizin (umg) aufgespannt. 90 Schirme für Menschen aus rund 90 Nationen, die im Klinikum arbeiten. Die Aktion, die zeitgleich in 33 Universitätskliniken bundesweit stattfand, sollte ein Zeichen der Toleranz setzen.

28.05.2019
Göttingen Besuch am Max-Planck-Gymnasium in Göttingen - Zehn Ehemalige treffen sich 65 Jahre nach dem Abitur

Vor 65 Jahren haben sie ihr Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Göttingen abgelegt. Jetzt kehrten sie zurück, um ihre Schule zu besichtigen, und um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen.

28.05.2019