Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Klimaschutz durch Radverkehr“
Die Region Göttingen „Klimaschutz durch Radverkehr“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 20.12.2017
Göttingen sol sich am Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ beteiligen. Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

„Beim BundeswettbewerbKlimaschutz durch Radverkehr“ können modellhafte, investive Projekte zur Verbesserung der Radverkehrssituation in konkret definierten Gebieten wie beispielsweise Wohnquartieren, Dorf- oder Stadtteilzentren gefördert werden,“ erklärt Volker Grothey, klimapolitischer Sprecher der SPD.

Ziel des Wettbewerbes des Bundeministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sei es, außer Einsparungen von Treibhausgasen auch die Lebensqualität vor Ort zu verbessern und zur Nachahmung anzuregen. Besonders förderwürdig seien Projekte, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren umgesetzt werden.

Anzeige

Das Ministerium bewerbe das Förderprogramm mit Zielen wie mehr Radwege für sicheres Vorankommen, Stellplätze mit Ladestationen für Pedelecs, Radkuriere für den Pakettransport und mehr Raum für klimafreundliche Zweirad-Mobilität. Ziele, die auch der Göttinger Radverkehrsentwicklungsplan vorsieht.

Von Michael Brakemeier

Göttingen 36-seitige Beilage in den Tageblatt-Ausgaben - Tageblatt-Jahresrückblick 2017
19.12.2017
19.12.2017
Göttingen Kinderuni-Veranstaltung - Sciences oder Fiction?
19.12.2017