Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bunter Festumzug bei Kirmes in Billingshausen
Die Region Göttingen Bunter Festumzug bei Kirmes in Billingshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 16.09.2013
Die Billingshäuser hatten Glück mit dem Wetter: Am Nachmittag zogen die Umzugsteilnehmer bei Sonnenschein durchs Dorf. Quelle: ENZ
Anzeige
Billingshausen

Begleitet wurden sie von Heino, mehrfach geklont. Als würde ein Heino für das Dorf nicht reichen, hatte sich gleich eine Handvoll Billingshäuser mit Sonnenbrille und blonder Perücke vermummt und spielte auf den neuen Ehrgeiz des Altstars an. „Musik ist Trumpf“, fand eine Truppe von Hippies.

Ein Hauch von Politik kam mit dem Sprit-Förderturm und mit den Alten, die ihre Schnabeltassen gegen die „K-Kassen“ erheben wollten.  Auf einen einfachen Nenner hatten die Schülerinnen Jula und Julia ihren Umzugsbeitrag gebracht: „Biene Maja sagt zu Flip, komm, wir gehen bei der Kirmes mit.“ Das meinte auch eine Gruppe von Jugendlichen: Schlicht hatten sie sich in Pappkartons verpackt.

Anzeige

Änderung der Route für den Umzug

Und wie jedes Jahr hatten die Billingshäuser Glück mit dem Wetter. Während es am Vormittag noch nach Regen ausgesehen hatte, zeigte sich am Nachmittag sogar die Sonne. So spielte auch die Änderung der Route für den Umzug wegen der Straßenarbeiten für die Dorferneuerung kaum eine Rolle. Nach fast zwei Stunden beim Festumzug sorgte DJ Ronald im Dorfgemeinschaftshaus für Musik zum Ausklang des Dorffests.

Als Schützenkönig qualifizierte sich Henning Nikolai, Königin wurde Susanne Angerstein. Bei den Junggesellen siegt Stefanie Balzereit, Schülerkönig wurde Tamino Hissung.

enz