Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Busfahren in Göttingen preiswert
Die Region Göttingen Busfahren in Göttingen preiswert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 23.05.2017
Von Matthias Heinzel
Quelle: Hinzmann (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

In einem Vergleich von 25 deutschen Städten mit Ticketpreisen von 1,75 Euro (Wolfsburg) und 3,05 Euro (Trier) fahre man in Göttingen mit knapp zwei Euro vergleichsweise günstig. Civity empfahl allerdings auch einige Änderungen: So könne die Einführung eines Kurzstreckentickets, der Verzicht auf eine kostenfreie Rückfahrt, ein leicht abgesenkter Rabatt für Mehrfachfahrkarten, eine Rundung der Fahrpreise und die Einführung eines Tickets mit Basisservice und eines mit komfortablen Mehrleistungen um die 170000 Euro Mehreinnahmen pro Jahr bringen, ohne viele Fahrgäste zu vergraulen Trotz der vergleichsweise niedrigen Fahrpreise sei das Busfahren in Göttingen noch deutlich teurer als die Parkgebühren für das Privatauto. Dies zu ändern, könne mehr Bürger zum Umsteigen in den Bus bewegen.