Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ab Montag gilt der Ferienfahrplan
Die Region Göttingen Ab Montag gilt der Ferienfahrplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 13.03.2020
Ab Montag fahren die Schulbusse im Landkreis Göttingen nicht mehr. Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

Der Verkehrsverbund Südniedersachsen (VSN) und die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) reagieren auf die vom Land Niedersachsen beschlossenen Schulschließungen. Ab Anfang der Woche gilt für den öffentlichen Personennahverkehr der jeweilige Ferienfahrplan.

Das bedeutet, dass die morgendlichen Schulbusse in der Stadt ab Dienstag, im Umland ab Montag bis auf Weiteres nicht mehr verkehren. Auf der Seite der VSN heißt es aus gegebenem Anlass: „Vielen Dank für Ihr Verständnis, gute Fahrt und bleiben Sie gesund.“ Um diese Gesundheit auch für die Fahrer gewährleisten zu können, hat der VSN eine Regel für alle Regionalbuslinien in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden eingeführt: Die vorderen Bustüren bleiben ab sofort geschlossen.

Anzeige

„Diese Maßnahme dient neben dem Schutz des Fahrpersonals zur Aufrechterhaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs in Süd-Niedersachsen“, so der VSN in einer Mitteilung. Die Fahrscheinpflicht bleibe erhalten. Fahrgäste werden daher gebeten, Automaten und Vorverkaufsstellen zu nutzen. Die Maßnahme ist zunächst bis zum Freitag, 20. März, befristet.

Von Markus Scharf

Anzeige