Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Carré: Wechsel und Umbau
Die Region Göttingen Carré: Wechsel und Umbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 21.09.2012
Von Michael Brakemeier
Das Carré in Göttingen-
Das Carré in Göttingen- Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Das bestätigte am Freitag Rüdiger Weitzel, Geschäftsführer der Erwe Real Estate aus Frankfurt, die das Carré im Juni vergangenen Jahres von der SHB Innovative Fondskonzepte gekauft hatte. Weitzel bleibt weiterhin als Objektentwickler für das Carré tätig. Er kündigte „umfassende Sanierungsmaßnahmen“ im nächsten Jahr an. Der Bauantrag werde in Kürze gestellt.

Mehr zum Thema

Das Einkaufszentrum Carré steht nach Auskunft des neuen Eigentümers, der Darmstädter Immobilieninvestor ERWE Real Estate GmbH, vor einem Imagewechsel. Ein neues „Image und Outfit“ solle das 1972 als Hertie-Kaufhaus gebaute Gebäude bekommen, kündigte ERWE-Geschäftsführer Heinz Rüdiger Weitzel bereits im Oktober an. Wann, steht allerdings noch nicht fest.

18.01.2012
Göttingen „Umfangreiche Umbaumaßnahmen“ - Einkaufszentrum Carré ist verkauft

Das Einkaufszentrum Carré am nördlichen Eingang der Göttinger Fußgängerzone ist verkauft. Erwerber ist der Immobilieninvestor Erwe Real Estate GmbH, die das Carré über eine Objektgesellschaft betreiben wird. Der Neuinvestor plant offenbar eine Weiterentwicklung der Immobilie und bereitet größere Umbaumaßnahmen vor. Über den Kaufpreis schweigen die beteiligten Unternehmen.

Matthias Heinzel 29.06.2011
Göttingen Finanzlücke von rund vier Millionen Euro - Einkaufszentrum Carré steht offenbar vor dem Verkauf

Das Göttinger Einkaufszentrum Carré soll verkauft werden. Nach Tageblatt-Informationen gibt es offenbar einen interessierten Investor, der den Gebäudekomplex in der Weender Straße zum Jahresbeginn von der Einkaufszentrum Carré Göttingen KG übernehmen will.

Michael Brakemeier 24.11.2010