Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Christel Wemheuer (Grüne) soll Kreisrätin im Göttinger Kreishaus werden
Die Region Göttingen Christel Wemheuer (Grüne) soll Kreisrätin im Göttinger Kreishaus werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 23.09.2013
Von Gerald Kräft
Umweltdezernentin Christel Wemheuer (Grüne). Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Wemheuer sei mit Abstand die erfahrenste und qualifizierteste Bewerberin gewesen, sagte Reuter. Von elf Bewerbern seien sieben schon aufgrund formaler Gründe rausgefallen. Die übrigen vier hätten gleiche Chancen und die gleiche Zeit zur Vorstellung bekommen.

Er schlage sie „aus vollem Herzen“ zur Wahl vor, so Reuter. Wemheuer (57) war Fraktionschefin im Kreistag und ist seit 2003 Dezernentin. Ende des Jahres läuft die Amtszeit des Ersten Kreisrats und Sozialdezernenten, Franz Wucherpfennig (CDU), ab.

Anzeige

Einstimmig billigte der Ausschuss auch eine von Reuter vorgeschlagene Ausschreibung für den Dezernentenposten für die Bereiche Soziales, Schule und Jobcenter.

Eckhard Fascher (Linke) forderte vergeblich, dass ausdrücklich auch Erfahrungen in einer Führungsposition in diesen Bereichen verlangt werden sollten. Er wolle keinen Spezialisten, der auf Anweisungen aus dem Ministerium warte und dann anfange zu arbeiten, so Reuter.