Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Claudia Schoubye wird am 9. Mai in Esebeck als Prädikantin eingeführt
Die Region Göttingen

Claudia Schoubye wird am 9. Mai in Esebeck als Prädikantin eingeführt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 04.05.2021
Claudia Schoubye wird am 9. Mai in Esebeck als Prädikantin eingeführt.
Claudia Schoubye wird am 9. Mai in Esebeck als Prädikantin eingeführt. Quelle: r/privat
Anzeige
Esebeck

Die kommissarische Superintendentin des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Göttingen, Wiebke Vielhauer, führt am kommenden Sonntag Claudia Schoubye in ihr Amt als Prädikantin ein.

Schoubye, die seit mehr als 20 Jahren in Esebeck wohnt, engagiert sich seit 2007 in ihrer Gemeinde, angefangen mit dem Besuchsdienstkreis, wo sie viele Jahre Glückwünsche überbrachte und neue Gemeindemitglieder begrüßte. Später kam sie ins Team „Einfach Gottesdienst“, das noch immer in der Gemeinde wirkt.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Seit 2016 ist die 54-Jährige Lektorin und hält Gottesdienste in Esebeck und Elliehausen. Ihr Wunsch, Predigten auch selbst schreiben zu dürfen, führte 2018 zur Bewerbung für die Ausbildung zur Prädikantin. Nach zwei Jahren und dem Mentorat schloss sie mit dem Kolloquium im Dezember 2020 die Ausbildung ab.

Menschen verbal berühren

Auf ihre neue Aufgabe freut sich die zweifache Mutter: „Ich engagiere mich als Prädikantin, weil ich die Menschen in ihrer Vielfältigkeit liebe und weil es mir unglaublich viel Spaß macht, mich mit Bibeltexten auseinanderzusetzen, um daraus Predigten zu formen, die Menschen heute berühren und für Gottes Wort begeistern.“

Auch Vielhauer begrüßt die Wahl: „Ich freue mich, dass wir mit Claudia Schoubye eine erfahrene Predigerin gewinnen, der ihr Dorf, ihr Glaube und die Menschen, die ihr begegnen, gleichermaßen am Herzen liegen“, so Vielhauer.

Der Schoubyes Einführungsgottesdienst am 9. Mai beginnt um 10 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Esebeck. Eine Anmeldung unter elliehausen.gottesdienst-besuchen.de ist erforderlich.

Von Lea Lang