Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Dieser Werbespot kommt aus Göttingen in Deutschlands Wohnzimmer
Die Region Göttingen

Clip mit Janine Kunze: Werbespot für Poco kommt aus Göttingen in Deutschlands Wohnzimmer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 12.12.2020
Spaß beim Dreh für den neuen Poco-Werbespot mit Janine Kunze (l.) haben die Göttinger Schauspieler Gabi Dey, Roman Majewski und Ronny Thalmeyer.
Spaß beim Dreh für den neuen Poco-Werbespot mit Janine Kunze (l.) haben die Göttinger Schauspieler Gabi Dey, Roman Majewski und Ronny Thalmeyer. Quelle: Sandra Cunningham - Fotolia
Anzeige
Göttingen

Deutschlandweit im Fernsehen läuft aktuell eine Produktion aus Göttingen: Was sonst nur über den „Tatort“ gesagt wird, gilt seit kurzem für den neuen Werbespot der Poco-Einrichtungsmärkte. Denn der winterliche Spot wurde nicht nur in Göttingen mit Göttinger Schauspielern gedreht, sondern mit „P.O.S. Kresin Design“ zeichnet auch eine Göttinger Werbeagentur für den Kurzfilm verantwortlich. Der Clip mit TV-Entertainerin Janine Kunze läuft seit Anfang Dezember auf mehreren Privatsendern, wie die Agentur mitteilt.

„Winterlicher Hüttenzauber und Weihnachtsstimmung im September glaubhaft hinzubekommen, ist an und für sich schon nicht ganz einfach, eine TV-Spot-Produktion mit einer über 30-köpfigen Produktionscrew in Corona-Zeiten zu stemmen, eine echte Herausforderung“, heißt es in einer Mitteilung der Agentur.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dieser Herausforderung hätten sich die Göttinger Schauspieler Gaby Dey, Felicitas Madl, Ronny Thalmeyer und Roman Majewski gestellt. Sie singen nun in Deutschlands Wohnzimmern: „Wir feiern Feste, seid uns’re Gäste.“

Für den Spot, der von „P.O.S. Kresin Design“ produziert wurde, sei im Studio eine komplette Almhütte aufgebaut und dekoriert worden. Außer während der Aufnahmen habe bei den Dreharbeiten Maskenpflicht gegolten, obwohl alle Beteiligten vorher auf eine Corona-Infektion getestet worden seien. In Person von Sabine Rittmeyer stammt die Marketingleiterin von Poco ebenfalls aus Göttingen. Sie nennt den Spot einen „echten Augen- und Ohrenschmaus“.

Von Tammo Kohlwes