Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Corona-Impfzentrum schließt: Ohne diese Menschen wären zehntausende Göttinger noch nicht geimpft
Die Region Göttingen

Corona-Impfzentrum Siekhöhe in Göttingen schließt: Helfer blicken zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 28.09.2021
Drei von Hunderten (v.l.): Sabine Sievers, Alf Borchers und Beate Möger-Zeitz haben ein Dreivierteljahr im Impfzentrum der Stadt Göttingen gearbeitet.
Drei von Hunderten (v.l.): Sabine Sievers, Alf Borchers und Beate Möger-Zeitz haben ein Dreivierteljahr im Impfzentrum der Stadt Göttingen gearbeitet. Quelle: Peter Heller
Göttingen

Es ist keine neun Monate her, als im Impfzentrum der Stadt Göttingen an der Siekhöhe die ersten Menschen gegen Corona geimpft wurden. Kaum hat man sic...