Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Corona-Inzidenz im Landkreis Göttingen sinkt auf 63,8
Die Region Göttingen

Corona-Inzidenz im Landkreis Göttingen sinkt auf 63,8 - Fallzahlen am 24. Januar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 24.01.2021
Während die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Landkreis Göttingen weiterhin leicht steigt, sinkt der Inzidenzwert zwischen Harz und Weser deutlich. Im Eichsfeldkreis im benachbarten Thüringen sinken hingegen beide Werte. Anders als in Göttingen ist hier erneut ein Mensch in Verbindung mit dem Corona-Virus gestorben.
Während die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Landkreis Göttingen weiterhin leicht steigt, sinkt der Inzidenzwert zwischen Harz und Weser deutlich. Im Eichsfeldkreis im benachbarten Thüringen sinken hingegen beide Werte. Anders als in Göttingen ist hier erneut ein Mensch in Verbindung mit dem Corona-Virus gestorben. Quelle: Michael Kappeler/dpa
Göttingen / Eichsfeld

Nach Angaben der Göttinger Stadtverwaltung sind am Sonntag 489 Menschen im Landkreis Göttingen aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Das sind se...