Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Krankenhäuser in Göttingen und Duderstadt fordern Liquiditätssicherung
Die Region Göttingen

Corona: Krankenhäuser in Göttingen und Duderstadt fordern Liquiditätssicherung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 30.12.2020
An Heiligabend hat der Intensivtransporthubschrauber "Christoph Thüringen" einen beatmeten Corona-Patienten aus einem Krankenhaus in Chemnitz zum Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende geflogen. Weil die Intensiv-Kapazitäten in Sachsen an ihre Grenzen stoßen, werden Patienten in andere Bundesländer verlegt. Corona-Patienten werden im EKW strikt isoliert, so dass ein Kontakt zu anderen Patienten ausgeschlossen ist.
An Heiligabend hat der Intensivtransporthubschrauber "Christoph Thüringen" einen beatmeten Corona-Patienten aus einem Krankenhaus in Chemnitz zum Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende geflogen. Weil die Intensiv-Kapazitäten in Sachsen an ihre Grenzen stoßen, werden Patienten in andere Bundesländer verlegt. Corona-Patienten werden im EKW strikt isoliert, so dass ein Kontakt zu anderen Patienten ausgeschlossen ist. Quelle: Stefan Rampfel
Göttingen/Duderstadt

„Die Kliniken sind in einer dramatischen Situation: Das Geld aus der Regelversorgung fehlt“, sagte der Präsident der Krankenhausgesellschaft, Gerald G...