Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger UMG-Infektiologin: Wie gefährlich ist die britische Coronavirus-Variante?
Die Region Göttingen

Corona-Mutation: Wie gefährlich ist die britische Variante? Göttinger UMG-Infektiologin im Interview

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 28.01.2021
„Mutationen sind ein natürliches Phänomen. Je nach Bauplan kommen diese bei einigen Viren sehr häufig (zum Beispiel bei Influenza), bei anderen seltener (zum Beispiel bei Coronaviren), bei wieder anderen nahezu nie vor“, sagt die Göttinger UMG-Infektiologin Prof. Simone Scheithauer.
„Mutationen sind ein natürliches Phänomen. Je nach Bauplan kommen diese bei einigen Viren sehr häufig (zum Beispiel bei Influenza), bei anderen seltener (zum Beispiel bei Coronaviren), bei wieder anderen nahezu nie vor“, sagt die Göttinger UMG-Infektiologin Prof. Simone Scheithauer. Quelle: NIAID-RML/AP/dpa
Göttingen