Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Inzidenzwert im Landkreis Göttingen sinkt unter die 35er-Marke
Die Region Göttingen

Corona-Zahlen: Inzidenzwert im Landkreis Göttingen sinkt am 14. Februar unter die 35er-Marke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 14.02.2021
Die Corona-Inzidenzwerte in der Region Göttingen sinken deutlich.
Die Corona-Inzidenzwerte in der Region Göttingen sinken deutlich. Quelle: epd
Anzeige
Göttingen

423 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert – 20 weniger als am Sonnabend. Der Inzidenzwert liegt laut maßgeblichem Lagebericht des Landes am Sonnabend, 13. Februar, bei 34,0 und sinkt damit im Vergleich zum Vortag um mehr als vier Punkte. Erstmals seit Ende Oktober liegt der Wert damit unter 35. Die Gesamtzahl bislang bestätigter Covid-19 Fälle im Landkreis Göttingen steigt auf 5205, das sind 14 mehr als am Freitag. Davon gelten 4595 Personen als von der Infektion genesen, die Zahl der in Verbindung mit Corona Verstorbenen im Landkreis liegt unverändert bei 187.

Lage in Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Fälle / aktuell Infizierte):

  • Flecken Adelebsen (79 / 4)
  • Gemeinde Bad Grund (Harz) (87 / 2)
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz (186 / 16)
  • Stadt Bad Sachsa (133 / 6)
  • Flecken Bovenden (121 / 2)
  • Samtgemeinde Dransfeld (84 / 4)
  • Stadt Duderstadt (711 / 82)
  • Gemeinde Friedland (97 / 4)
  • Samtgemeinde Gieboldehausen (274 / 49)
  • Gemeinde Gleichen (107 / 11)
  • Stadt Göttingen (1726 / 150)
  • Stadt Hann. Münden (508 / 31)
  • Samtgemeinde Hattorf am Harz (109 / 2)
  • Stadt Herzberg am Harz (354 / 11)
  • Stadt Osterode am Harz (245 / 16)
  • Samtgemeinde Radolfshausen (78 / 9)
  • Gemeinde Rosdorf (134 / 3)
  • Gemeinde Staufenberg (99 / 9)
  • Gemeinde Walkenried (73 / 12)
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Lage in den Landkreisen Northeim und Eichsfeld:

Der Landkreis Northeim gibt am Wochenende keine neuen Corona-Zahlen heraus. Die aktuellen Zahlen des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen weisen für den Landkreis am Sonntag einen Inzidenzwert von 25,7 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen aus. Damit sinkt der Wert um vier Punkte im Vergleich zum Vortag.

Im Landkreis Eichsfeld liegt die 7-Tage-Inzidenz am Sonnabend bei 126,0 und sinkt damit im Vergleich zum Vortag deutlich um 22 Punkte. Die Gesamtzahl der erfassten Corona-Fälle steigt um 15 auf 3878. Die Zahl der in Verbindung mit Corona Verstorbenen liegt unverändert bei 146.

Von Tammo Kohlwes