Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Coronavirus: Indoorspielplatz bleibt geschlossen
Die Region Göttingen Coronavirus: Indoorspielplatz bleibt geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:24 25.03.2020
Der Indoorspielplatz der Göttinger Baptisten bleibt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Der Indoorspielplatz der Baptisten-Gemeinde Göttingen bleibt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Der Gemeinderaum an der Bürgerstraße wurde jede Woche umgebaut. Mehr als 4000 Kinder nutzten dieses Angebot in der vergangenen Saison.

„Ich bin wirklich traurig den Kindern nicht noch mal in die Augen gucken zu können. Ich habe extra versucht Namen zu lernen“, sagt Gemeindereferentin Stefanie Diekmann, die betont, dass einige Familien sehr regelmäßig kämen und somit zeigen, dass dieses Angebot nötig sei. Die rund 4000 Besucher haben jetzt die Möglichkeit sich über die Homepage zu melden, um von Diekmann und ihrem Team einen „Ciao-Gruß“ zu erhalten.

Hoffest im Sommer geplant

Das Projekt, das aus Spenden finanziert wird, solle Familien einen Raum zum toben, spielen und lachen geben. Die Baptisten planen für den Sommer ein großes Hoffest, wo alle Familien wieder zusammen kommen sollen, heißt es in der Pressemitteilung. Um Menschen in der Nähe Hilfe anzubieten, haben Pastor Henrik Diekmann mit seinem Krisenstab einige Ideen entwickelt. So ist ein Sorgentelefon eingerichtet worden – zusätzlich gebe es eine Ermutigungsmail der Freikirche.

Von Jan-Philipp Brömsen

In erster Linie um eilige und unaufschiebbare Verfahren kümmert sich die niedersächsischen Justiz derzeit. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurden Öffnungszeiten reduziert und Einlassbedingungen verschärft.

25.03.2020

Am Landgericht Göttingen beginnt am Mittwoch, 25. März, der Prozess gegen einen Göttinger. Frank N. wird vorgeworfen, zwei Frauen in Grone ermordet zu haben. Wegen der Corona-Pandemie wurden besondere Vorkehrungen getroffen.

25.03.2020

Mitte April beginnt gemeinhin die Spargelernte. Weil viele der sonst dafür anreisenden Erntehelfer aus Rumänien und Polen aufgrund der Corona-Krise wohl nicht kommen werden, sorgt sich die Geschäftsleitung eines Göttinger Anbaubetriebes um die Ernte des Edelgemüses.

25.03.2020