Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Informations- und Aktionstag vor dem Alten Rathaus
Die Region Göttingen Informations- und Aktionstag vor dem Alten Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 16.05.2019
Mindestlöhne sind ein großes Thema. Quelle: dpa
Göttingen

EU der Zukunft“, so lautet der Titel eines Informations- und Aktionstages am Sonnabend, 18. Mai. Zwischen 11-14 Uhr laden der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), Attac, die Deutsche Friedensgesellschaft, kritische Wirtschaftswissenschaftler und das Entwicklungspolitische Informationszentrum (EPIZ) vor das Alte Rathaus in Göttingen ein.

„Wir sollten mehr Demokratie wagen und das Initiativrecht des Parlamentes fordern. Wir haben soziale Gegenentwürfe zur aktuellen europäischen Wirtschaftspolitik und daran können wir die Parteien messen“, sagte der Kreisverbandsvorsitzende Göttingen, Lothar Hanisch im Vorfeld der Europawahl in wenigen Tagen. Mit Redebeiträgen, Diskussionen und einem interaktiven Planspiel bieten die Veranstalter Gelegenheiten, die eigenen Standpunkte zu schärfen. Am Spielbrett stellen sich Renate Krenz (SPD) und Harm Adam (CDU) sozialen Fragen von europäischen Mindestlöhnen, zu Freihandel und Rüstungsbestreben oder Klimapolitik.

Von Vicki Schwarze

Göttingen Göttinger Abgeordneter gewählt - Güntzler leitet neuen Fachausschuss

Impulse in die Gesellschaft aussenden sollen die Bundesfachausschüsse der CDU. Zum Vorsitzenden des neu gegründeten Ausschusses „Wirtschaft, Arbeitsplätze und Steuern“ ist jetzt der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler gewählt worden.

16.05.2019

Die Stadtverwaltung soll ein Grundkonzept für das Umsetzen des Bund-Länder-Digitalpaktes an Göttinger Schulen ausarbeiten. Dazu will die CDU-Fraktion am Freitag einen Antrag in den Stadtrat einbringen.

16.05.2019

Blühstreifen bieten Insekten, Vögeln und anderen Tiere Nahrung. Der Landvolkverband Göttingen legt 7 Hektar an – finanziert durch Spenden.

19.05.2019