Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Postkartenschau mit Motiven aus Göttingen
Die Region Göttingen Postkartenschau mit Motiven aus Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.03.2019
Entwurf einer Postkarten: der Göttinger Wochenmarkt. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Melchert fertigte mit Filzstiften 13 Postkarten in Grautönen an. Dabei wählte er Motive aus Göttingen im Stil der 1920er- und 1930er-Jahre. Die Ansichtskarten bilden seine Lieblingsecken und „Oasen abseits von Hauptstraßen und Touristenrouten“ ab, teilt Melchert mit. Die Postkartenserie ist nach Angaben des Künstlers für alle gedacht, die Göttingens Beschaulichkeit der Großstadt vorziehen, sich dem Internet verweigern und ihre Gedanken noch handschriftlich festhalten.

Fragen nach älteren Ansichtskarten

Inspiration für die Postkarten bekam Melchert von Kunden seines Trödelladens „Zeitzeug“ in Göttingen. Dort fragten ihn Besucher immer wieder mal nach älteren Ansichtskarten abseits moderner Layouts zum Beschreiben und Verschicken. Die Ausstellung der Entwürfe in Din-A4-Format läuft bis Ende April in Dabis Kaffeestube, Rote Straße 39 in Göttingen.

Von Lisa Marie Bohlander

Göttingen Kolumne „Mein Landleben“ - Urkraut mit Nebenwirkungen
29.03.2019