Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Das ist am Reformationstag in und um Göttingen los
Die Region Göttingen Das ist am Reformationstag in und um Göttingen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 28.10.2019
Schauriges ist zur Halloween-Party angesagt. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Region

Schaurig Party feiern, einen Konzert besuchen oder einen entspannten Ausflug unternehmen? Am Reformationstag und am Brückentag am Freitag gibt es einiges zu erleben in der Region. Eine Auswahl der Redaktion:

Halloween-Partys

Eine „Halloween Klangwelt Underground Party“ steht am Mittwoch, 30. Oktober, im Music-Live-Club Exilin Göttingen, Weender Landstraße 5, auf dem Programm. Monster, Mumien, Mutationen: Wer will, kann sich passend kostümieren. Beginn ist um 22 Uhr.

Halloween Mosh mit Minus Youth / Unfaded / Squad / Alone ist im Freihafenin Göttingen, Nikolaistraße 1b, am Mittwoch, 30. Oktober, angesagt. Die Sause beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Im Club Savoy in Göttingen, Berliner Straße 5, startet die Halloween-Party-Nacht am Mittwoch, 23. Oktober, um 23 Uhr.

Halloween-Party wird im„einsB“ in Göttingen, Nikolaistraße 1b, am Mittwoch, 30. Oktober. Beginn ist ab 23 Uhr.

Eine Halloweenparty für Mädchen ab sechs Jahren richtet der Mädchenarbeitskreis der Göttinger Kinder- und Jugendhäuser am Mittwoch, 30. Oktober, aus. Geplant sind Aktionen wie Gruselfotoshooting, Horrorlabyrinth, Geistertanz und vieles mehr. Die vierstündige Party mit schauriger Verkleidung beginnt um 16 Uhr im Kinderhaus Abraxasin Göttingen, Luxemburgstaße 2, in Göttingen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Halloween-Party auf demIndoor-Spielplatz für Kinder im Alter von ein bis fünf Jahren in Begleitung organisiert das St. Martini Familienzentrum Adelebsen für Donnerstag, 31. Oktober. Beginn ist um 15 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde St. Martini in der Lange Pröbsten Straße 16. Hausschuhe oder Socken sind mitzubringen, weitere Infos unter Telefon 01 76 / 43 43 99 72.

„Halloween im Bevertal“ für Kinder wird am Donnerstag, 31. Oktober, im Sporthaus Sudershausen, ausgerichtet. Nach einem Empfang mit Kaffeetafel und den Eltern ab 13.30 Uhr wird geschminkt, gespielt und gebastelt. Nach einem Halloween-Abendessen werden die Kinder um 18.30 Uhr abgeholt. Anmeldung möglich per E-Mail an mixel13@web.de. Die Kinder werden gebeten, in Kostümen zu kommen, das Schminken übernimmt das Team Wellenlänge aus Bishausen.

Halloween-Führungen auf der Burgruine Hardenberg

Eine Halloween-Führung mit dem „Burg-Vampir“ steht am Donnerstag, 31. Oktober, in der Burgruine auf dem Hardenberg in Nörten-Hardenberg auf dem Programm. Treffen für „kleine Vampire“ (bis 15 Jahre) zu einer etwa 90-minütigen Führung ist um 17 Uhr am Hardenberg Keiler-Laden, Hinterhaus 10. Der Vampir mit der schaurigsten Verkleidung wird prämiert. Treffen für Erwachsene, für „große Vampire“ ist um 19 Uhr. Ticketvorverkauf im Keiler-Laden täglich von 11 bis 17 Uhr sowie an der Abendkasse.

An Halloween wird die Burgruine Hardenberg zur Spuk-Ruine. Quelle: r

Ausstellung des Künstlers Hans Haacke in Kassel

Der Arnold-Bode-Preis der documenta-Stadt Kassel wird in diesem Jahr an den Künstler Hans Haacke verliehen. Die Preisverleihung wird am Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr im Kasseler Kunstverein, Friedrichsplatz 18, ausgerichtet. Eine begleitende Ausstellung ist bis Sonntag, 3. November, täglich von 11 bis 18 Uhr im Kasseler Kunstverein zu sehen. Für diesen Anlass hat Hans Haacke Originale und eigene Fotografien ausgewählt, die seine bisherigen documenta-Beteiligungen dokumentieren.

Irish Folk im Apex

Das irische Folk-Duo Zoë Conway & John McIntyre gastiert am Donnerstag, 31. Oktober, im Göttinger Apex, Burgstraße 46. Geigerin und Sängerin Zoë Conway und der Gitarrist John McIntyre verbinden irische Tradition mit Jazz und Elementen spätromantischer Musik. Beginn ist um 20.15 Uhr. Karten online unter reservix.de.

Abendmusik in St. Jacobi

Traditionelle Abendmusik zum Reformationstag erklingt am Donnerstag, 31. Oktober, in der St.-Jacobi-Kirche in Göttingen. Im Mittelpunkt steht die große Messe in G-Dur von Johann Sebastian Bach, zudem steht Bachs berühmte Reformationstagskantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ auf dem Programm. Die Kantorei St. Jacobi singt und das Göttinger Barockorchester spielt auf historischen Instrumenten, die Leitung hat Kantor Stefan Kordes. Die Predigt hält Dr. Hendrik Munsonius, der Eintritt ist frei.

Musical „Christmas Miracle“ in der Waldorfschule

Das Musical „Christmas Miracle“ ist am Donnerstag, 31. Oktober, im Festsaal der Freien Waldorfschule Göttingen, Arbecksweg 1, zu erleben. Eine Gruppe koreanischer Studenten zeigt eine moderne Version des Andersen-Kunstmärchens „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Kostenfreie Tickets online unter facebook.com/iyfgoettingen oder per E-Mail an iyfgoe@gmail.com.

Reformationsgottesdienst in der Christuskirche

Ein Reformationsgottesdienst in und mit der Region Gö-West wird am Donnerstag, 31. Oktober, in der evangelisch-lutherischen Christuskirche, Friedrich-Naumann-Straße 66 in Göttingen, gefeiert. Beginn des Gottesdienstes, der vom Posaunenchor begleitet wird, ist um 18 Uhr.

Tischreden in der Christophoruskirche

Tischreden am Reformationstag: Wahrheit“ ist der Titel einer Veranstaltung mit Gesprächen bei Brot und Käse, Wasser und Wein und mit Musik am Donnerstag, 31. Oktober. Eine Andacht „einfach.Gottesdienst.feiern“ ist um 18.30 Uhr in der Christophoruskirche in Göttingen, Theodor-Heuss-Straße 47, angesagt. Tischreden im Gemeindesaal Christophorus folgen um 19 Uhr. Ausrichter sind die Fünf Kirchen im Nordosten Göttingens (5KiNO) und die evangelisch-lutherische Christophorus-Gemeinde.

Frauenfußball-Oberliga

In der Frauenfußball-Oberliga ist die Begegnung FFC Renshausen - TSV Limmer am Donnerstag, 31. Oktober, auf dem Sportplatz Kresseanger in Renshausen angesagt. Anpfiff ist um 11 Uhr.

Fußball-Landesliga Herren

Der SC Hainberg trifft auf den SSV Vorsfelde am Donnerstag, 31. Oktober. Das Spiel in der Fußball-Landesliga Herren beginnt um 14.30 Uhr auf dem Sportplatz Zietenterrassen in Göttingen.

Ausstellung historischer Kinder- und Jugendliteratur

Die Ausstellung „Zeit-Spiegel“ ist von Donnerstag, 31. Oktober, bis zum 2. Februar 2020, in der Göttinger Paulinerkirche, Papendiek 14, zu sehen. Die Schau präsentiert neu erworbene Bände der Sammlung historischer Kinder- und Jugendliteratur aus den Jahren 1925 und 1945. Öffnungszeiten sind mittwochs bis freitags von 12 bis 18 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Reformationstag und Halloween

Reformation und Gruselspektakel, Geist und Geister: Der Frage „Was hat der Reformationstag mit Halloween zu tun?“ geht am Donnerstag, 31. Oktober, Bettina Lattke, Diakonin für Kirchenpädagogik, in der Lukaskirche im Asklepios Fachklinikum, Rosdorfer Weg 70 in Göttingen, auf den Grund. Beginn ist um 15 Uhr.

Klavierkonzert in der Einbecker Tangobrücke

Ein Klavierabend mit der ukrainischen Pianistin Elena Kolesnitschenko steht am Donnerstag, 31. Oktober, in der Tangobrücke in Einbeck, Lange Brücke 1, auf dem Programm. Bekannt aus der Dokumentarfilmreihe „Russlands Wunderkinder“ spielt die Musikerin Werke von Bach, Mozart, Schumann, Saint-Saëns und Skrijabin. Platzreservierungen unter Telefon 05561/7939580 und online unter tangobruecke.de.

Die Pianistin Elena Kolesnitschenko Quelle: r

Ausstellung im Alten Rathaus in Göttingen

Die Ausstellung „Empire Dye“ im Alten Rathaus in Göttingen, Markt 9, ist am Donnerstag, 31.Oktober, von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Gezeigt werden Arbeiten der Künstlerin Monira Al Qadiri.

Filmclub in Adelebsen

Der Filmclub Adelebsen zeigt am Donnerstag, 31. Oktober, im Mehrgenerationenzentrum im Steinarbeitermuseum den Film „Es ist nicht vorbei“ (2011)“. Der Film mit Schauspielerin Anja Kling, in dessen Mittelpunkt die Wiederbegegnung mit einem ehemaligen Peiniger zwanzig Jahre nach der Haft im Frauengefängnis Hoheneck wegen versuchter Republikflucht steht, beginnt um 19 Uhr.

Spendenaktion in der Salzgrotte Duderstadt

Eine Spendenaktion zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe in der Salzgrotte Duderstadt, Drosselweg 8, wird am Donnerstag, 31. Oktober, dem keltischen Silvester, ausgerichtet. Die Wellness-Einrichtung bietet an diesem Tag von 14 bis 20 Uhr einen Nachlass von 10 Prozent auf alle Angebote. Auch eine Tombola ist Teil der Spendenaktion. Weitere Informationen online unter krebshilfe.de sowie salzgrotte-duderstadt.de.

Literaturcafé „Pflanze und Mensch“ in Northeim

Die Pflanzenvielfalt vor unserer Haustür stellt Ingrid Müller, Naturschutzbeauftragte des Landkreises Northeim, am Donnerstag, 31. Oktober, im Saloncafé des Theaters der Nacht in Northeim, Obere Straße 1, vor. Nahrungspflanzen, Heilpflanzen, giftige und berauschende Pflanzen sowie Zierpflanzen sind Thema der Veranstaltung mit dem Titel „Pflanze und Mensch“. Beginn ist um 16 Uhr.

Abendmusik zum Reformationstag

Traditionelle Abendmusik zum Reformationstag erklingt am Donnerstag, 31. Oktober, in der St.-Jacobi-Kirche in Göttingen. Im Mittelpunkt steht die große Messe in G-Dur von Johann Sebastian Bach, zudem steht Bachs berühmte Reformationstagskantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ auf dem Programm. Die Kantorei St. Jacobi singt und das Göttinger Barockorchester spielt auf historischen Instrumenten, die Leitung hat Kantor Stefan Kordes. Die Predigt hält Dr. Hendrik Munsonius, der Eintritt ist frei.

Die Kantorei St. Jacobi singt am Reformationstag. Quelle: Peter Heller

Terminkalender in Göttingen

Die Tourist-Information in Göttingen, Markt 8, ist am Donnerstag, 31. Oktober, von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Stadtbibliothek in Göttingen, Gotmarstraße, bleibt am Donnerstag, 31. Oktober, geschlossen.

Das Städtische Museumin Göttingen, am Ritterplan 8/9, ist am Donnerstag, 31. Oktober, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Abholtermine der Abfallentsorgungin der Stadt Göttingen verschieben sich ab Donnerstag, 31. Oktober, jeweils um einen Tag.

Der Wochenmarkt in der Hospitalstraße in Göttingen entfällt am Donnerstag, 31. Oktober. Der Liesel-Markt vor dem Alten Rathaus wird auf Mittwoch, 30. Oktober, vorgezogen.

Das Göttinger Spendenzentrumbleibt am Freitag, 1. November, geschlossen und öffnet wieder am Montag, 4. November.

Markt der schönen Dinge in Burg Großbodungen

Für einen Markt der schönen Dinge öffnet die Burg in Großbodungen von Donnerstag, 31. Oktober, bis Sonntag, 3. November, ihre Tore. Gartenaccessoires, Holz-, Kupfer- und Stahlstiche, Malerei, antikes Kunsthandwerk und Keramikarbeiten sowie Möbel, Bücher, Reisesouvenirs aus Asien und Afrika, Mineralien, Schmuckstücke und anderes werden angeboten. Geöffnet ist jeweils von 12 bis 17 Uhr.

Kolping-Theatergruppe in Lindau

Die Kolping-Theatergruppe zeigt am Freitag, 1. November, eine Erstaufführung des Theaterstücks „Darum prüfe, wie man sich ewig windet“. Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr im katholischen Pfarrheim in Lindau, Bischof-Diederich-Platz 8. Weitere Termine sind Sonnabend, 2. November, 20 Uhr, und Sonntag, 3. November, 16 Uhr.

Opernband „The Cast“ in Bad Harzburg

Die internationale Opernband „The Cast“ gastiert am Freitag, 1. November, beim Kulturclub in Bad Harzburg, Gestütstraße 10. Die Künstler sehen sich als Rockstars der Oper und möchten Werke von Mozart, Verdi und anderen in frischer Herangehensweise beleben. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind erhältlich unter Telefon 0 53 22 / 18 88 sowie online unter kulturklub-bad-harzburg.de.

Konzert mit Nirit Sommerfeld in der Galerie Alte Feuerwache

Die deutsch-israelische Schauspielerin und Sängerin Nirit Sommerfeld & Orchester Shlomo Geistreich sind am Freitag, 1. November, zu Gast in der Galerie Alte Feuerwache in Göttingen, Ritterplan 4. Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr. Karten an der Abendkasse und unter Telefon 05 51 / 49 21 03 99 oder unter Telefon 01 79 / 1 11 85 63.

Duo Caan & Bittes im Eulenhof

Das Göttinger / Bremer Duo Caan & Bittes präsentiert seine Akustiksongs am Freitag, 1. November, im Eulenhof in Hörden, Hauptstraße 6. Einlass ist ab 19.30, Beginn um 20 Uhr. Kartenvorverkauf im Eulenhof und an der Abendkasse.

Bergsteiger Hans Kammerlander in Dransfeld

Extrembergsteiger Hans Kammerlander aus Südtirol hält einen Bildvortrag am Freitag, 1. November, in der Stadthalle in Dransfeld, Am Bleichanger 13. Dabei gibt er Einblicke in sein Leben als Privatmann und Bergsteiger mit sämtlichen Höhepunkten und Rückschlägen, Thema ist zudem der Kinofilm vom Dezember 2018 „Manaslu – Berg der Seelen“, den Kammerlander im Vortrag „Geisterberg“ nennt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Bildervortrag im Gemeindezentrum St. Michael

„In 150 Tagen zu Fuß von Göttingen bis nach Santiago de Compostela!“ ist Titel eines Bildervortrags von Paulette und Manfred Klages am Freitag, 1. November im Gemeindezentrum Sankt Michael in Göttingen, Kurze Straße 13. Beide berichten über ihren Weg von Göttingen bis Tours, ein Vortrag über die Strecke von Tours bis Santiago de Compostela folgt Anfang 2020. Beginn ist um 19.30 Uhr. Veranstalter ist die Jakobus-Pilgergemeinschaft-Göttingen.

Palettenfest im Haus der Kulturen

Ein Palettenfest – ein Programm mit Musik verschiedener Bands, Kunstausstellung und Jam Session – wird am Freitag und Sonnabend, 1. und 2. November, im Haus der Kulturen in Göttingen, Hagenweg 2 e, ausgerichtet. 16 Bands verschiedener Genres, darunter Osaka Rising, Speedkobra, Fat’n’Ugly und Waves No Shore, treten auf. Die gemeinnützige Veranstaltung zur Förderung und Stärkung der Kunst- und Kultur-Szene in Göttingen beginnt jeweils um 19 Uhr. Weitere Infos online unter anomalic.org.

Berühmte Frauen im Theater der Nacht

Drei berühmte Frauen der Region stehen am Freitag und Sonnabend, 1. und 2. November, im Mittelpunkt einer Inszenierung im Northeimer Theater der Nacht in Northeim, Obere Straße 1. Mit Schauspiel, Objekten, Klappmaul-, Papier- und Tischfiguren lässt Ruth Brockhausen die Biografien und Lebensumstände dieser Frauen lebendig werden. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Karten unter Telefon 0 55 51/ 14 14.

Berühmte Frauen in der Region stehen im Mittelpunkt einer Inszenierung im Theater der Nacht in Northeim. Quelle: Swen Pförtner

Kirchenkalender Reformationstag in Göttingen und Umgebung

Kirchliche Nachrichten für Mittwoch, 30. Oktober, für den Reformationstag, Donnerstag, 31. Oktober und für Allerheiligen, Freitag, 1. November.

I. Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen

Innenstadt:

St. Albani: Do. 18 Gottesdienst (Vikarin Dr. Klassen)

St. Jacobi: Do. 20 Geistliche Abendmusik (Prädikant Dr. Munsonius)

St. Marien: Do. 10 Festgottesdienst mit Kreisposaunenchor, Pastoren der Region (Predigt: Superintendent Selter)

5 Kirchen im Nord-Osten

Christophorus: Do. 18.30 einfach.gottesdienst.feiern, 19 Tischreden am Reformationstag (Pn. Charlotte Scheller/Team)

Südstadt

Stephanus: Do. 11 Gottesdienst “Luther und die Geister” (Pn. Callies/P. Opitz)

Weststadt:

Christus: Do. 18 Gottesdienst m. Posaunenchor (Pn. Harms) anschl. Essen

Adelebsen

Erbsen: Do.10 Gottesdienst (Pn. Frydetzki/Team)

Bovenden/Nörten

Nörten: Do. 17 Gottesdienst Andacht mit Lutherliedern (Prädikantin Brandtner/Pn. Gieseke-Hübner)

Friedland

Dahlenrode: Do. 10.45 Gottesdienst (P. Berge)

Mollenfelde: Do. 18 Gottesdienst (Pn. Wackenroder)

Obernjesa: Do. 18 Konzert mit geistlichen Impulsen (Pn. Bachmann-Günther/Pn. Dr. Henze)

Gleichen

Sattenhausen: Do. 11 Gottesdienst Ökum. Gottesdienst, anschl. Esen (P. Kamper)

Radolfshausen:

Ebergötzen: Do. 18 Gottesdienst mit dem Chor KlangArt u. Luther-Sause an der Kirche (Pn. Vielhauer)

Rosdorf

Lemshausen: Do. 18 Gottesdienst mit Fackelzug nach Volkerode (Pn. Mertins/Pn. Preting)

Universität:.

St. Nikolai: Do. 11.30 Gottesdienst (Prof. Grünschloß)

Kollekte: freie Kollekte für die Kirchengemeinde

II. Ev.-ref. Kirchengemeinden

Göttingen: Do. 11.15 Tischrede: Klaus Wettig „Genosse Pfarrer-der politische Karl Barth“; ab 10 „Mitbringfrühstück“! Kalte und warme Getränke, Brot, Brötchen und Butter sind vorhanden.

Angerstein: Do. 18 Gd. P. Lammer mit Abendessen in Tischgemeinschaft am Reformationstag

Reyershausen: Do. 19 Gd. ÄP. Gregor

Eddigehausen: Do. 11 Kindergottesdienst im Gemeindehaus

Bovenden: Do. 18 Gd. Diakon Ziehe

Etzenborn: Do. 11 Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsfest in Sattenhausen, anschl. Suppenessen im DGH

Sattenhausen: Do. 11 Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsfest in Sattenhausen, anschl. Suppenessen im DGH

Mackenrode: Do. 11 Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsfest in Sattenhausen, anschl. Suppenessen im DGH

Holzerode: Do. kein Gottesdienst

Billingshausen: Do. kein Gottesdienst

Spanbeck: Do. kein Gottesdienst

III. Selbstständige Ev.-Luth. Kirche

Martin-Luther-Gemeinde Walkemühlenweg 28b: Mi. 16.30 musikalische Frühförderung; Do. 11 Gottesdienst mit Hl. Abendmahl zum Reformationsgedenken

IV. Religionsgemeinschaften und Ev. Freikirchen

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage: (Godehardstraße 26, 3. Etage, AOK-Gebäude): Mi. 16.30–19.30 Genealogische Forschungsstelle, Tel. 63918, E-Mail: deu_goettingen@ldsmail.net

V. Katholische Kirchengemeinden

Adelebsen: St. Hedwig und Adelheid (Burg 2): s. St. Godehard

Bovenden: St. Franziskus (Plesseweg 20): s. St. Paulus

Dransfeld: St. Marien (Heinrich-Sohnrey-Str. 8a): Do. 9 Wort-Gottes-Feier

Friedland: St. Norbert (St.-Norbert-Platz 2): Fr. 9.30 Kindergarten-Andacht, 18 Hl. Messe mit Verstorbenengedenken und Segnung der Grablichter

Göttingen: Citykirche St. Michael (Kurze Str. 13): Mi. 8.30 Rosenkranz, 9 Hl. Messe, anschl. Frühstück, 17.50 English Rosary, 18.30 Hl. Messe (in Englisch) / Do. 18.30 Hl. Messe, anschl. Aussetzung / Fr. 18.30 Festmesse zum Hochfest Allerheiligen

Friedhof Geismar (Kiesseestraße): Fr. 15 Gräbersegnung

Friedhof Groß Ellershausen (Hetjershäuser Weg 11): Fr. 16 Gräbersegnung

Friedhof Hetjershausen (Brunnenbreite 4): Fr. 15 Gräbersegnung

Maria Frieden (Sandersbeek 1): Fr. 17.15 Rosenkranzgebet, 18 Hl. Messe

St. Godehard (Godehardstr. 22): Fr. 11 Hl. Messe

St. Heinrich und Kunigunde (St.-Heinrich-Str. 5): Mi. 17.30 Rosenkranzgebet, 18 Gottesdienst

St. Paulus (Wilhelm-Weber-Str. 15): Fr. 18.30 Hl. Messe

St. Vinzenz (An der St.-Vinzenz-Kirche 5): s. St. Paulus

Hann. Münden

St. Elisabeth (Böttcherstr. 6): Mi. 9 Hl. Messe, Do. 14.30 Gottesdienst im Seniorenheim „Am Reinhardswald“

Friedhof Herrmannshagen (Querenburg 84): Fr. 15.30 Hl. Messe und Gräbersegnung

Landwehrhagen

St. Judas Thaddäus (Feldhofstr. 8): s. Hann. Münden

Rittmarshausen

Heilig-Kreuz-Kapelle (Eckerberg 2): s. Maria Frieden

Rosdorf

Friedhof (An der Kapelle): Fr. 15 Gräbersegnung

Gottesdienste in anderen Sprachen

Englisch: Mi. 17.50 English Rosary, 18.30 Hl. Messe (St. Michael)

Kroatisch: Fr. 16 Festmesse (St. Paulus)

Polnisch: Mi. 18 Hl. Messe (Maria Frieden)

Nörten-Hardenberg

Kath. Pfarrgemeinde St. Martin, Nörten mit St. Marien, Hardegsen

St. Martin: Mi. 17 Rosenkranzgebet, Do. 18.30 stille Anbetung, 19 Hl. Messe, Fr. 16 Andacht Kath. Friedhof Nörten, 19 Hl. Messe mit Totengedenken

St. Marien: Fr. 9 Hl. Messe, anschl. Frühstück

VI. Neuapostolische Kirche

Göttingen (Weender Landstr. 63c): Mi. 19.30 Lichter-GD

VIII. Die Christengemeinschaft

(Friedländer Weg 9): Do. 9 Gd.

XI. Gute Nachricht Mission der Baptisten e.V.

(Göttingen, Rudolf-Winkel-Str. 2, Tel. (0551/9 30 56): Mi. 18 Gottesdienst

XV. Eritreisch-orthodoxe Gemeinde

Maria Frieden (Sandersbeek 1)

Weitere Informationen über kirchliche Veranstaltungen sind den Gemeindebriefen zu entnehmen.

Kirchenkalender Reformationstag in Duderstadt und Eichsfeld

Gottesdienste im Eichsfeld am 31. Oktober und 1. November und katholische Gottesdienste und Gräbersegnungen im Untereichsfeld

Donnerstag

Wollbrandshausen: 10 Gräbersegnung, St. Georg

Bilshausen: 15 Gräbersegnung, St. Kosmas u. Damian

Bodensee: 15 Gräbersegnung, St. Matthäus

Rhumspringe: 15 Gräbersegnung, St. Sebastian

Rüdershausen: 15 Gräbersegnung, St. Andreas

Breitenberg: 17 Gräbersegnung, anschl. Vorabendmesse zu Allerheiligen, Mariä Verkündigung

Germershausen: 18 Vorabendmesse zu Allerheiligen, Wallfahrtsort Mariä Verkündigung

Nesselröden: 18 Vorabendmesse zu Allerheiligen, Pfarrkirche St. Georg

Gieboldehausen: 18.30 Vorabendmesse zu Allerheiligen, Pfarrkirche St. Laurentius

Bilshausen: 18.30 Vorabendmesse zu Allerheiligen, Pfarrkirche St. Kosmas u. Damian

Freitag – Allerheiligen

Gieboldehausen: 15 Gräbersegnung, St. Laurentius

Langenhagen: 15 Gräbersegnung, St. Laurentius

Gerblingerode: 16 Gräbersegnung, St. Maria Geburt

Fuhrbach 16 Gräbersegnung, St. Pankratius

Lindau 16.30 Gräbersegnung, St. Peter u. Paul

Obernfeld 17 Gräbersegnung, anschl. Hl. Messe St. Blasius

Immingerode 17 Gräbersegnung, anschl. Hl. Messe St. Johannes Bapt.

Rüdershausen 18.30 Festamt zu Allerheiligen, St. Andreas

Ev.-Luth. Gottesdienste

Bilshausen

Pauluskirche: Do. 18 Gottesdienst

Duderstadt

St. Servatiuskirche: Do. 10 Gottesdienst mit Gemeinde Hilkerode und Kirchencafé

Gieboldehausen

Gustav-Adolf-Kirche: Do. 10 Gottesdienst mit Gemeinde Wollershausen und Imbiss

Weitere Informationen über kirchliche Veranstaltungen sind den Gemeindebriefen zu entnehmen.

Von red

Mit 76 Jahren hat Gerhard Dockenfuß den Beginn seiner Rente längst hinter sich – jetzt ist er zum zweiten Mal in „Ruhestand“ gegangen: Am 22. Oktober hat er das letzte Mal Blut in Göttingen gespendet.

28.10.2019

Nachdem die Lesung von Frank Goosen beim Literaturherbst in Göttingen erst wegen Krankheit verschoben werden musste, fällt sie am heutigen Montag nun endgültig aus. Goosen ist nach Veranstalterangaben erneut erkrankt. Es gibt aber einen Ersatz für die Veranstaltung.

28.10.2019

Noch fehlt die Farbe aber das Konzept steht: In der Stadtbibliothek ist demnächst ein neues Graffiti-Bild zu sehen.

28.10.2019