Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Deiderode: Bagger kippt in Deponie-Gebäude
Die Region Göttingen Deiderode: Bagger kippt in Deponie-Gebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 13.03.2009
Halbe Million Euro Schaden: Ein Schaufelbagger kracht gestern in die zentrale Stromversorgung.
Halbe Million Euro Schaden: Ein Schaufelbagger kracht gestern in die zentrale Stromversorgung. Quelle: Hinzmann
Anzeige

Am Ende der abschüssigen Strecke am Fuß der Deponie kippte in einer scharfen Kurve der mit Ketten festgezurrte Bagger um, der Hänger überschlug sich, der Bagger zermalmte die zentrale Stromversorgung des Geländes und krachte dann in das Gebäude des Blockheizkraftwerkes, wo die Baumaschine zu allem Übel auch noch den Hochspannungstrafo traf. Den stiebenden Funken in der Stromversorgung folgte Funkstille. Nichts ging mehr. Mit Ausnahme der Mechanisch-biologischen Abfallbehandlung war die Deponie ohne Strom. Seither, so Landkreis-mitarbeiter Dirk Piper, sorgen Notstromaggregate dafür, dass wenigstens die Annahme und das Klärwerk für Deponiewasser weiterarbeiten können. Geborgen wurde der Bagger noch nicht. Ein Gutachter muss kommen. ck 

Göttingen Bewerbungsschluss Ende Apri - Tageblatt-Besuch in 50 Schulen
13.03.2009
Göttingen Rosdorfer Politiker sind skeptisch - Südspange: „Wir bezahlen nicht einen Euro“
13.03.2009