Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Demo und Bombe: In Göttingen fährt kein Bus mehr
Die Region Göttingen Demo und Bombe: In Göttingen fährt kein Bus mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 10.10.2019
Am Sonnabend, 12. Oktober, fährt in Göttingen von 11.30 Uhr bis 13 Uhr kein einziger Bus. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Göttingen

Wegen einer Demonstration zeitgleich zu einer Bombenentschärfung stehen am Sonnabend für eineinhalb Stunden alle Stadtbusse still: Zwischen 11.30 und 13 Uhr werden die Göttinger Verkehrsbetriebe den gesamten Linienverkehr einstellen, teilten die GöVB am Donnerstag mit. Bereits ab 7 Uhr werden große Bereiche der West- und Nordstadt nicht mehr angefahren und die Busse in diesem Bereich umgeleitet.

Hintergrund ist eine Bombenentschärfung am Schützenanger und Evakuierung von etwa 14700 Anwohnern im 1000-Meter-Radius um die Fundstelle. Auch die Bahn ist betroffen. Jetzt kommt eine genehmigte Demonstration von Impfschutzgegnern in der Innenstadt dazu.

Während der Kundgebung mit etwa 1000 angemeldeten Teilnehmern könnten die Stadtbusse am Sonnabend, 12. Oktober, von 11.30 bis etwa 13 Uhr nicht durch die Innenstadt fahren, teilen die Verkehrsbetriebe mit. Wegen der Räumung des Bahnhofes und einem damit verbundenen Schienenersatzverkehr am ZOB könnten sie aber auch nicht über ZOB und Bürgerstraße umgeleitet werden. Weil nahezu alle Linien allerdings die Innenstadt kreuzen, seien die GöVB gezwungen, den Linienverkehr einzustellen. Weitere Informationen gibt es online untergoevb.de,Telefon 0551/38444444 und zur Evakuierung auf der Seite goettingen.de.

Von Ulrich Schubert

An einem Sommerabend im Jahr 2010 hat sich ein Knall in das kollektive Gedächtnis der Stadt gebrannt. Bei einer Bombenentschärfung kamen drei Männer ums Leben. Detlef Johannson war damals zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und erzählt vom tragischen Unfall.

10.10.2019

Spuren der Zeit gesichert haben die Restauratorinnen, die ihre Projekte am 13. Oktober in Göttingen und Friedland vorstellen. Am Tag der Restaurierung bieten sie Anschauungsmaterial von der Antike bis zur Moderne.

10.10.2019

Der Verkehr auf der A7 wird weiterhin durch größere Baustellen ausgebremst. Die Sanierung und der sechsspurige Ausbau der Nord-Süd-Piste in Niedersachsen wird sich noch Jahre hinziehen.

10.10.2019