Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Das war los in Göttingen und der Region
Die Region Göttingen Das war los in Göttingen und der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 22.10.2018
Ulrike Beisiegel
Ulrike Beisiegel Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel soll früher gehen, als sie selbst angekündigt hat. Bereits zum 1. Oktober 2019 will der Senat die Stelle neu besetzt sehen. Das hat das Gremium einstimmig beschlossen. Alles über ein internes Senatspapier und einen Kommentar dazu gibt es hier.

Uniaula Göttingen - Sitz des Präsidiums. Quelle: dpa

Windrad-Zoff

Windrad bei Gieboldehausen Quelle: Swen Pförtner

Und noch mehr Windräder: Die einen finden es gut, Anwohner hingegen protestieren immer häufiger. Am Pinnekenberg bei Gieboldehausen wird ein Windrad gebaut – der Fleckenrat stimmt zu, kritisiert aber das Genehmigungsverfahren, weil er zu spät gefragt wurde. Und in Bischhausen gehen Bürger auf die Barrikaden – gegen das 8. Windrad in der Nachbarschaft.

BG-Sieg in Frankfurt

Auch wenn sie in der Schlussphase noch einmal in arge Bedrängnis gerieten: Die BG Göttingen hat auch das Auswärtsspiel bei den Fraport Skyliners gewonnen. Und wie: Nach der Schlusssirene stand es 72:64 (38:28) für die Veilchen. Es ist ihr dritte Sieg im vierten Spiel der Basketball-Bundesliga.

Die BG auf Erfolgskurs. Quelle: Jan Huebner

Mehr Licht-Effekte, mehr Musik-Darbietungen, mehr Teilnehmer, mehr Zuschauer: Der zweite Göttinger Lichterlauf hat am Sonnabend die bereits als erfolgreich verbuchte Erstauflage aus dem Jahr 2017 in vielerlei Hinsicht in den Schatten gestellt.

Großübung der Feuerwehren

Etwa 500 Feuerwehrleute und andere Retter aus ganz Südniedersachsen waren am Sonnabend in Osterode im Einsatz gegen auslaufende Gefahrstoffe. Ihr Großeinsatz mit Drohne und besonderer Umwelteinheit war allerdings eine Übung.

Feuerwehr-Großübung am 20. Oktober 2018 in Osterode. Quelle: Markus Riese

Tanzformation feiert Geburtstag

Das Tanzsportteam Göttingen besteht seit 25 Jahren. Das haben die erfolgreichen Tänzer drei Tage lang gefeiert – auch mit vielen Ehemaligen. Und sie haben drei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft der Formationstänzer am 9. November vor rund 1500 begeisterten Zuschauern ein Geheimnis gelüftet.

Das Tanzsportteam Göttingen feiert Geburtstag Quelle: Swen Pförtner

Minuspol sind neue Heroes

Entscheidung in Hannover: Die Osteröder Band Minuspol sind die „Local Heroes Niedersachsen“. Die fünf Musiker haben sich beim Landesfinale für den Bundesentscheid in Salzwedel qualifiziert. Zuvor hatten sie den regionalen Wettbewerb in Göttingen gewonnen.

Die neun „Lokal Heroes“ in Niedersachsen: Minuspol Quelle: r

Von Ulrich Schubert