Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Der (ärztlich) assistierte Suizid“ – Vortrag in der UMG
Die Region Göttingen „Der (ärztlich) assistierte Suizid“ – Vortrag in der UMG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.11.2019
Wenn Patienten sterben wollen, stehen Mediziner rechtlichen und ethischen Herausforderungen gegenüber. Quelle: epd-bild / Werner Krüper
Anzeige
Göttingen

Unter dem Titel „Der (ärztlich) assistierte Suizid – aktuelle rechtliche und ethische Aspekte“ informieren Vortragende aus den Bereichen Medizinrecht, Suizid-Forschung, Ethik und Palliativmedizin über die aktuelle Rechtslage und beleuchten Argumente für und gegen den assistierten Suizid.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 20. November, von 18 bis 20 Uhr. Veranstaltungsort ist der Hörsaal MED 25 im Gebäude an der Von-Siebold-Straße 3, 37075 Göttingen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Netzwerk für ambulante Ethikberatung Göttingen durchgeführt und ist kostenfrei.

Anzeige

Um eine formlose Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0551 / 39-60551 oder E-Mail: akademie.palliativzentrum@med.uni-goettingen.de.

Von pug

Anzeige