Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Diebe plündern privaten Tierpark
Die Region Göttingen Diebe plündern privaten Tierpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 19.07.2011
Von Jürgen Gückel
Traurige Opfer dreister Täter: Ehepaar Ursula und Erich Niebur in ihrem Kleingarten.
Traurige Opfer dreister Täter: Ehepaar Ursula und Erich Niebur in ihrem Kleingarten. Quelle: Gückel
Anzeige

Die Figuren aus Ton und Kunststoff hat das Paar in zehn Jahren aus ganz Deutschland zusammengetragen. Jetzt hocken nur noch einige wenige Figuren um den kleinen Teich. Die wertvollen unter den verbliebenen Plastiktieren haben die Nieburs in Sicherheit gebracht. Denn seit Vatertag dieses Jahres waren mehrfach Diebe in ihrem Garten. Figuren im Wert von mehr als 350 Euro haben sie mitgehen lassen.

„Wer macht so was?“, fragt sich Ursula Niebur. Eine Antwort weiß auch die Polizei nicht, bei der sie jeweils Strafanzeige erstattet haben. Vor allem der Verlust ihres kleinen Waldtier-Zoos schmerzt: zwei Rehe, andere Waldtiere und ein Förster. Auch zwei Schafe und einen Schäfer stahlen die Täter, dazu mehrere Solarlampen und die Fahne der kaiserlichen Kriegsmarine, die Niebur in seinem Garten gehisst hatte. Nun hoffen die Schrebergärtner, dass Zeugenhinweise auf die Spur der Diebe führen.