Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Dioxin nicht in Region
Die Region Göttingen Dioxin nicht in Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 04.01.2011
Von Gerald Kräft
Anzeige

Auch im Landkreis Northeim sind bislang keine Fälle bekannt. In der Vertriebsliste mit belasteten Lieferungen seien bislang keine Betriebe aus dem Postleitzahlbereich 3 genannt worden, sagte Kreisveterinäramtsleiter Siegfried Orban.

Die Göttinger Landvolk-Vertreter, Geschäftsführer Achim Hübner und Vorsitzender Hubert Kellner. fürchten dennoch Auswirkungen für die Bauern. Die SPD-Kreistagsfraktion verlangt unterdessen Auskunft vom Göttinger Landrat Reinhard Schermann (CDU). „Wir wollen wissen, was der Landrat unternimmt, um die Bevölkerung zu schützen und den betroffenen Landwirten zu helfen“, so Fraktionschef Jörg Wieland. Die Sicherheit der Verbraucher müsse oberste Priorität haben. Um das zu gewährleisten, müsse der Öffentlichkeit umfassende Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Mit Dioxin belastetes Tierfutter war an hunderte Bauernhöfe in mehreren Bundesländern verkauft und dort an Legehennen, Mastputen und Mastschweine verfüttert worden. Mehr als 1000 Betriebe vor allem in Niedersachsen sind derzeit größtenteils vorsorglich gesperrt. Wie viele mit dem Gift belastete Lebensmittel in den Handel gelangt sind, ist unklar. Dioxin kann Krebs auslösen. Die Staatsanwaltschaft in Schleswig-Holstein ermittelt.