Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Douglasie ist der beste Baum auf der Himmelsleiter
Die Region Göttingen Douglasie ist der beste Baum auf der Himmelsleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 23.01.2011
Forstwirtschaftsmeister bei der Arbeit: Ortwin Chichon vermisst mit einer Kuppe die Bäume auf dem Wertholzplatz.
Forstwirtschaftsmeister bei der Arbeit: Ortwin Chichon vermisst mit einer Kuppe die Bäume auf dem Wertholzplatz. Quelle: Rudolph
Anzeige

„Hier rollen täglich neue Holzlastzüge heran“, berichtet Chichon. Jeder einzelne Stamm werde genau untersucht. Dabei sei es wichtig, das kein Baum verwechselt oder die Stämme gestapelt werden. „Die Sahnestücke will der Kunde natürlich von allen Seiten sehen“, weiß Chichon aus langjähriger Erfahrung. Neben Länge, Durchmesser und geradem Wuchs werde besonders auf die „inneren Werte“ geachtet. „Wer zu uns auf die Himmelsleiter kommen will, braucht schon als Baum im Wald viel Pflege und die richtigen Förderer“, sagt der Forstwirtschaftsmeister.

Doch seine Kollegen in der Revieren und Forstämtern wüssten, worauf es bei der Versteigerung ankommt. Den Rekord unter Chichons stärksten Bäumen hält dieses Jahr eine Douglasie mit 6,16 Kubikmetern. Chichons „Star“ stammt aus dem hessischen Forstamt Reinhardshagen, ist 16 Meter lang und in der Mitte 70 Zentimeter dick. Rund 120 Jahre lang wuchs der Baum in den Wäldern westlich der Weser auf. Die Wertholzversteigerung gilt laut Niedersächsischen Landesforsten als wichtiges Barometer für die Entwicklung am deutschen Holzmarkt.
Bei der Wertholzversteigerung Northeim wechselten auf dem Lagerplatz in Suterode Buntlaub- und Eichenholz den Besitzer, davon ein Drittel Eichenstämme und mehr als die Hälfte Eschenstämme. In Suterode und auf zwei weiteren Lagerplätzen wurden bei der Submission insgesamt mehr als eine Million Euro umgesetzt. Das entspricht gemessen an der versteigerten Holzmenge einem durchschnittlichen Erlös von 311 Euro pro Festmeter Holz.

Von Björn Dinges