Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Drachenladen in Göttingen feiert 35. Geburtstag
Die Region Göttingen Drachenladen in Göttingen feiert 35. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 28.05.2019
Ariane Bernecker hat den laden zum Jahresbeginn übernommen Quelle: r
Göttingen

Den Drachenladen in Göttingen gibt es seit 35 Jahren. Dieser Geburtstag des Fachgeschäfts für Drachensport, Jonglage sowie Outdoor- und Indoorspiele soll am Sonnabend, 1. Juni, gefeiert werden.

Ein weiterer Grund für das Fest sei, dass Ariane Bernecker als Neu-Inhaberin in die Fußstapfen von Geschäftsgründerin Rike Adler getreten ist. Bernecker hat den Drachenladen, Kurze Geismar Straße 34, Anfang des Jahres übernommen.

Für den 1. Juni ist in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ein Programm zusammengestellt worden. Nach Angaben der Inhaberin kann mit Bernd van Werven (Artistisches Theater) jongliert werden, Kinder können sich schminken lassen und Christoph Huber und Stefan Dehler von den „stillen Hunden“ wollen die Handpuppen des Drachenladens zum Leben erwecken. Ein Teil des Tagesumsatzes wird nach Angaben Berneckers als Spende an das Deutsche Kinder Hilfswerk gehen.

Von Vera Wölk

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beratungs-und Hilfsmöglichkeiten für Schwerhörige werden beim 14. Cochlea-Tag im Klinikum vorstellt. Am 15. Juni werden unter anderem Selbsthilfegruppen von 10 bis 13 Uhr vor Ort sein.

27.05.2019
Göttingen Wahlergebnisse der Europawahl 2019 - In und um Göttingen sind die Grünen obenan

In vielen Wahlbezirken von Städten und Gemeinden in den Landkreisen Göttingen und Northeim lagen die Wähler voll im Trend: Vielerorts wurde mehrheitlich für die Grünen bei der Europawahl 2019 gestimmt.

30.05.2019

Nach den beiden Bränden in der vergangenen Woche hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen. Er sitzt in U-Haft. Die Schadenshöhe in der Pfalz-Grona-Breite schätzt die Polizei auf etwa 40.000 Euro.

27.05.2019